Angebote zu "Wolf" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Die plötzlich hereinkriechende Kälte im Dezembe...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.10.2015, Einband: Leinen, Titelzusatz: Gedichte, Numerierte Ausgabe, Autor: Wolf, Ror, Verlag: Schöffling & Co. Verlagsbuchhandlung, Co-Verlag: GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abbildungen // Bibliophilie // Collage // Enzyklopädie // Gedichte // Hans Waldmann // Lyrik // Poesie // Ror-Wolf-Werke // Sammlerstück // Sammlung // Waldmann, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 124 S., Seiten: 124, Format: 1.3 x 24.6 x 16 cm, Gewicht: 410 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Wolf, Harald: Liebe
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.10.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Liebe, Titelzusatz: Liebe Sprüche, Liebe Gedichte, Autor: Wolf, Harald, Verlag: Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Romantik // Lyrik // Poesie, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 104, Informationen: Paperback, Gewicht: 119 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Donath, L: Eduard Mörikes Gedichte 'Er ist's' u...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.11.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Eduard Mörikes Gedichte 'Er ist's' und 'Um Mitternacht'. Interpretation, Vergleich und Exkurs zur Vertonung durch Hugo Wolf, Autor: Donath, Ludger, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Lyrik // Poesie, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Donath, L: Eduard Mörikes Gedichte 'Er ist's' u...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.11.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Eduard Mörikes Gedichte 'Er ist's' und 'Um Mitternacht'. Interpretation, Vergleich und Exkurs zur Vertonung durch Hugo Wolf, Autor: Donath, Ludger, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Lyrik // Poesie, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Lampion!
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Wernigerode geboren, in Berlin entfaltet, durch den Osten getingelt, in der Uckermark angekommen. Buchhändler, Bandgitarrist, Bockwurstverkäufer, Bananensortierer, Kneipenwirt. Aber vor allem ein Leben als Puppenspieler prägt die eigenwilligen Geschichten, Anekdoten und Gedichte aus der Feder des Flaneurs Klaus Breuing, Jahrgang 1951.Ob es die gemeinsamen Auftritte mit einem Mäusezirkus und einen Show-Elefanten sind oder die Bekanntschaft mit dem Gas-Ableser von Curd Jürgens oder mit Frau Noack, dem Treppenhaus-Faktotum seines Ost-Berliner Hinterhausquartiers - Breuings kurzweilige Anekdoten überzeugen durch genaue Beobachtung, farbige Sprache und vor allem mit leisem, bisweilen drastischem Humor.Das Doppelporträt "Die geschenkte Hand", in dem er zusammen mit seinem Zunftbruder Volkmar Funke zu Worte kommt, erzählt nicht nur von einem Bühnenbrand, der Schlampampergrünebohne-Hexe und einem vergessenen Wolf, sondern geht auch der Tradition und Eigensinnigkeit des Puppentheaters und seiner besonderen Geschichte im Osten Deutschlands nach.Charakter, Durst, und Sehnsucht sind Antriebe seiner Poesie. Nach 40 Jahren Bühnenkarriere fordern nun die Gedichte und Geschichten des Puppenspieler Klaus Breuing ihr Recht auf Gehör. Eine Lektüre, die sich lohnt - pralle Seiten aus prallen Zeiten!

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Lampion!
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Wernigerode geboren, in Berlin entfaltet, durch den Osten getingelt, in der Uckermark angekommen. Buchhändler, Bandgitarrist, Bockwurstverkäufer, Bananensortierer, Kneipenwirt. Aber vor allem ein Leben als Puppenspieler prägt die eigenwilligen Geschichten, Anekdoten und Gedichte aus der Feder des Flaneurs Klaus Breuing, Jahrgang 1951.Ob es die gemeinsamen Auftritte mit einem Mäusezirkus und einen Show-Elefanten sind oder die Bekanntschaft mit dem Gas-Ableser von Curd Jürgens oder mit Frau Noack, dem Treppenhaus-Faktotum seines Ost-Berliner Hinterhausquartiers - Breuings kurzweilige Anekdoten überzeugen durch genaue Beobachtung, farbige Sprache und vor allem mit leisem, bisweilen drastischem Humor.Das Doppelporträt "Die geschenkte Hand", in dem er zusammen mit seinem Zunftbruder Volkmar Funke zu Worte kommt, erzählt nicht nur von einem Bühnenbrand, der Schlampampergrünebohne-Hexe und einem vergessenen Wolf, sondern geht auch der Tradition und Eigensinnigkeit des Puppentheaters und seiner besonderen Geschichte im Osten Deutschlands nach.Charakter, Durst, und Sehnsucht sind Antriebe seiner Poesie. Nach 40 Jahren Bühnenkarriere fordern nun die Gedichte und Geschichten des Puppenspieler Klaus Breuing ihr Recht auf Gehör. Eine Lektüre, die sich lohnt - pralle Seiten aus prallen Zeiten!

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
falsche freunde
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit ihrem zweiten Gedichtband 'falsche freunde' gelingt Uljana Wolf ein wunderbares Plädoyer für die bereichernden Irritationen des Übersetzens, der Grenzüberschreitungen von Mensch und Sprache. Ihre poetischen Einlassungen beleuchten so unterschiedliche und unmittelbar gegenwärtige Bereiche wie Beziehungen zwischen Menschen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen und Sprachen, medial vermittelte Identitätsbildung und die Rückwirkungen vergesellschafteter Kontrolltechniken auf den eigenen Körper. Dabei sind ihre Gedichte ebenso klug wie anschaulich, ebenso verschmitzt wie musikalisch feinnervig komponiert. In der ersten Abteilung 'DICHTionary', einem Alphabet in Prosagedichten, verfolgt Uljana Wolf die Bewegungen sogenannter 'falscher Freunde' - Wortpaare aus zwei Sprachen, die gleich aussehen oder klingen, aber unterschiedliche Bedeutungen haben. 'SUBSISTERS' geht den Verschiebungen auf die Spur, die Untertitel beim Anschauen eines Films auslösen. Hier liegt jedes Gedicht in zwei Fassungen vor: als OV und als OmU. Jede dieser Verschiebungen ist zugleich Ort des Poetischen, Möglichen, an dem sich seine Akteurinnen - Hollywood-Schauspielerinnen der 40er und 50er Jahre wie Barbara Stanwyck und Gene Tierney - jenseits festgelegter Ikonografien von Stardom und Weiblichkeit wiederfinden. 'ALIEN', die letzte Abteilung des Bandes, befasst sich mit dem wortwörtlichen Über-Setzen von Körpern bei der Migration zwischen Staaten. Die Zuordnungen fremd/vertraut, falsch/Freund werden anhand einer anderen Art von Alphabet durchgespielt: der Checkliste von Krankheiten und Auffälligkeiten, die amerikanische Inspektoren um 1900 an Einwanderern auf Ellis Island abarbeiteten. Auf gegenwärtige Grenzkontrollen und Körper im biometrischen Raster reflektiert eine Serie von 'Erasures', die Regierungstexte und Anleitungen aus der Sicherheitstechnik durch Streichungen zugleich kritisch entlarven und in Poesie überführen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
falsche freunde
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit ihrem zweiten Gedichtband 'falsche freunde' gelingt Uljana Wolf ein wunderbares Plädoyer für die bereichernden Irritationen des Übersetzens, der Grenzüberschreitungen von Mensch und Sprache. Ihre poetischen Einlassungen beleuchten so unterschiedliche und unmittelbar gegenwärtige Bereiche wie Beziehungen zwischen Menschen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen und Sprachen, medial vermittelte Identitätsbildung und die Rückwirkungen vergesellschafteter Kontrolltechniken auf den eigenen Körper. Dabei sind ihre Gedichte ebenso klug wie anschaulich, ebenso verschmitzt wie musikalisch feinnervig komponiert. In der ersten Abteilung 'DICHTionary', einem Alphabet in Prosagedichten, verfolgt Uljana Wolf die Bewegungen sogenannter 'falscher Freunde' - Wortpaare aus zwei Sprachen, die gleich aussehen oder klingen, aber unterschiedliche Bedeutungen haben. 'SUBSISTERS' geht den Verschiebungen auf die Spur, die Untertitel beim Anschauen eines Films auslösen. Hier liegt jedes Gedicht in zwei Fassungen vor: als OV und als OmU. Jede dieser Verschiebungen ist zugleich Ort des Poetischen, Möglichen, an dem sich seine Akteurinnen - Hollywood-Schauspielerinnen der 40er und 50er Jahre wie Barbara Stanwyck und Gene Tierney - jenseits festgelegter Ikonografien von Stardom und Weiblichkeit wiederfinden. 'ALIEN', die letzte Abteilung des Bandes, befasst sich mit dem wortwörtlichen Über-Setzen von Körpern bei der Migration zwischen Staaten. Die Zuordnungen fremd/vertraut, falsch/Freund werden anhand einer anderen Art von Alphabet durchgespielt: der Checkliste von Krankheiten und Auffälligkeiten, die amerikanische Inspektoren um 1900 an Einwanderern auf Ellis Island abarbeiteten. Auf gegenwärtige Grenzkontrollen und Körper im biometrischen Raster reflektiert eine Serie von 'Erasures', die Regierungstexte und Anleitungen aus der Sicherheitstechnik durch Streichungen zugleich kritisch entlarven und in Poesie überführen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Gesammelte Werke: Romane, Erzählungen, Gedichte...
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ausgabe der Werke von Carl Spitteler wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Carl Spitteler (1845 - 1924) war ein Schweizer Dichter und Schriftsteller, Kritiker und Essayist. 1919 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Inhalt: Romane Conrad der Leutnant Imago Die Mädchenfeinde Erzählungen Ei Ole Das Bombardement von Åbo Friedli, der Kolderi Der Salutist Xaver Z'Gilgen Epos Olympischer Frühling Gedichte Extramundana Der verlorene Sohn Die Weltkugel Lucilia Der Prophet und die Sibylle Kosmoxera oder Die Armbandgeschichte Die Algebristen Das Weltbaugericht Schmetterlinge: C-Album Pfauenauge Blaues Ordensband Hera (Hexe) Sibylle Mnemosyne Trauermantel Proserpina Seidenspinner Mariposa Lucille Distelfalter Pfauenauge Trauermantel Segelfalter Proserpina Kamille Schwalbenschwanz Derselbe Mönch Pfauenauge Zitronenfalter Tau Gemeiner Weißling Dito Taubenschwanz Satyr Distelfalter Aurora Die Füchse Blauvögelein Segelfalter Kaisermantel Rotes Ordensband Trauermantel Der Vater Die Engel Der Traum vom lieben Gott Das Gastmahl Die Ballade vom lyrischen Wolf Der Polyp Die Sängerin Der Sturm Das Begräbnis Balladen Kosmisch und mythologisch. Kronos und der Greis Das Sterbefest Die Weltpost Die drei Spinnerinnen Die tote Erde (Legende) Episch. Anaïta Die Titanen Parisade (Märchen) Der Venus Rundgang (Gemälde) Heldenballaden. Die Hochzeit des Theseus Cyrus' Ende Der falsche Bel Der Cid und die Fee Hildebrand Der besiegte Herzog... Essays Unser Schweizer Standpunkt Zum Trutz Datumsjubiläen Copuli, Copula Von der "männlichen" Poesie "Alt" und "jung" Literarischer Hader Vom sittlichen Standpunkt in der Kritik Revolverhumanität Das verbotene Epos Über den Wert der Einzelschönheit Ein Kriterium der Größe Widmungen Auch ein Goethezitat Die "Don Juan-Idee" Allerlei Bemerkungen zu allerlei Unterricht ...

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot