Angebote zu "Selbst" (222 Treffer)

Kategorien

Shops

Earbook »Rainer Maria Rilke« mit 4 CDs
Topseller
49,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das preisgekrönte »Rilke-Projekt« vereint auf beeindruckende Art und Weise die Poesie Rilkes mit Musik und Charakterstimmen. In einer exklusiven Sonderedition erscheinen jetzt alle vier Teile, versammelt in einem kunstvoll illustrierten, hochwertigen Band. Mit prominenten Stimmen und atmosphärischen Kompositionen der erfolgreichen Dous Schönherz & Fleer. Details: 4 Audio CDs mit dem kompletten Rilke Projekt I-IV (remasterd) Hardcover-Band mit 112 Seiten, 24 Bilder 70 Rilke-Gedichte gelesen vom Mario Adorf, Udo Lindenberg, Hannelore Elsner u.v.m. Format: 28 x 28 cm (B x H) limitierte Sonderausgabe erschienen im Edel Verlag

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Buch - die stunde mit dir selbst
18,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Zehn Jahre nach "Lindennacht" erscheinen neue Gedichte von Reiner Kunze. In originären poetischen Bildern lässt er die Leser teilhaben an dem, was ihn beglückt oder erschüttert. Wohin es ihn in der Welt auch verschlägt, sei es nach Helsinki, Czernowitz und Kiew - man erfährt niemals nur, was er sieht, sondern stets auch, was in ihm geschieht. Entschieden bezieht er Position gegen Gewalt, Verrohung und gegen das Vergessen. Ein besonderer Charakterzug der Gedichte ist Behutsamkeit. Mit großer Schönheit und Zartheit spricht Reiner Kunze vom Alter und vom Abschiednehmen. "Verneigt vor alten bäumen euch, / und grüßt mir alles schöne."[...] Verse von ungemeiner Präzision und Eindringlichkeit. Jörg Magenau Süddeutsche Zeitung 20180816Kunze, ReinerReiner Kunze wurde 1933 in Oelsnitz im Erzgebirge als Sohn eines Bergarbeiters geboren. Er studierte Philosophie und Journalistik in Leipzig. 1977 Übersiedlung in die Bundesrepublik. Für sein umfassendes lyrisches, essayistisches und erzählendes Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Literaturpreise, darunter den Georg-Büchner-Preis, den Georg-Trakl-Preis und den Friedrich-Hölderlin-Preis. Seine Lyrik und Prosa wurden in dreißig Sprachen übersetzt. Zuletzt erschienen die Nachdichtungen 'Wo wir zu Hause das Salz haben', der Lyrikband 'Lindennacht', die Gedichte für Kinder 'Was macht die Biene auf dem Meer?' sowie 'die stunde mit dir selbst'.Literaturpreise:Übersetzerpreis des Tschechoslowakischen Schriftstellerverbandes, 1968 Deutscher Jugendbuchpreis, 1971 Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, 1973 Mölle-Literaturpreis, Schweden, 1973 Georg-Trakl-Preis, Österreich, 1977 Andreas-Gryphius-Preis, 1977 Georg-Büchner-Preis, 1977 Bayerischer Filmpreis, 1979 Geschwister-Scholl-Preis, 1981 Eichendorff-Literaturpreis, 1984 Bundesverdienstkreuz I. Klasse, 1984 Bayerischer Verdienstorden, 1988 Ostbayerischer Kulturpreis, 1989 Herbert und Elsbeth-Weichmann-Preis, 1990 Hanns-Martin-Schleyer-Preis, 1990 Kulturpreis deutscher Freimaurer, 1993 Ehrendoktorwürde der Technischen Universität Dresden, 1993 Großes Bundesverdienstkreuz, 1993 Ehrenbürgerschaft der Stadt Greiz, 1995 Kulturpreis des Landkreises Passau, 1995 Weilheimer Literaturpreis, 1997 Europa-Preis für Poesie, Serbien, 1998 Hölderlin-Preis d. Stadt Bad Homburg, 1999 Christian-Ferber-Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung, 2000 Hans-Sahl-Preis, 2001 Bayerischer Maximiliansorden für Kunst und Wissenschaft, 2001 Kunstpreis zur deutsch-tschechischen Verständigung, 2002 Ján-Smrek-Preis, Slowakei, 2003 Ehrenbürgerschaft der Stadt Oelsnitz/Erzgebirge, 2003 Premia Bohemica, 2004 Thüringer Verdienstorden, 2008 Memminger Freiheitspreis 1525, 2009 Thüringer Literaturpreis, 2009 America Award for lifetime contribution to international writing 2013 Franz-Josef-Strauß-Preis, 2015

Anbieter: yomonda
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Buch - Champagner die Pferde  Kinder
24,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine Feier der Poesie!In "Risiko und Idiotie", ihren hoch gelobten "Streitschriften", erzählt Monika Rinck an einer Stelle von Marilyn Monroe: Wie die berühmte Diva stets nur aus frisch geöffneten Champagnerflaschen und stets nur das erste Glas trank, so dass es immer Champagner für alle gab. Und nun sollen selbst die Pferde nicht leer ausgehen. Das umfangreiche Lesebuch, das die Autorin zusammen mit ihrer Verlegerin Daniela Seel zusammengestellt hat, steht ganz im Zeichen der Fülle: Gedichte, Essays und Kurzprosa aus mehr als zwanzig Jahren. Es geht um Witz und Literatur, um Liebe und Freundschaft, Schwimmen und Schlafen, Glück und Erschöpfung. Es geht ums Sammeln und Wegwerfen, um Poetik und Psychoanalyse, Vorsilben und Nachsätze und die Ekstase der Wiederholung. Ein opulentes, wildes Buch, ein Streifzug durch Monika Rincks Gesamtwerk und eine Feier der Poesie.Rinck, MonikaMonika Rinck, geboren 1969 in Zweibrücken, Studium der Religionswissenschaft, Geschichte und Vergleichenden Literaturwissenschaft, lebt als Autorin in Berlin. Sie veröffentlichte u.a. »Begriffsstudio 1996-2001«, »Ah, das Love-Ding!« (2006), »zum fernbleiben der umarmung« (2007), »Helm aus Phlox« (2011, gemeinsam mit Ann Cotten, Daniel Falb, Hendrik Jackson und Steffen Popp), »Honigprotokolle« (2012) und »Risiko und Idiotie« (2015). Für ihre literarischen Arbeiten wurde Monika Rinck u. a. mit dem Ernst-Meister-Preis 2008, dem Georg-K.-Glaser-Preis 2010, dem Kunstpreis Berlin, Literatur 2012, dem Peter-Huchel-Preis 2013, dem Kleist-Preis 2015 und dem Ernst-Jandl-Preis 2017 ausgezeichnet.

Anbieter: yomonda
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Khalil Gibrans kleines Buch der unvergänglichen...
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe hält uns Menschen zusammen. Sie macht uns glücklich, durch sie nehmen wir die Welt, unsere Mitmenschen und uns selbst mit offenem Herzen wahr. Wie wir ihre tiefe Kraft in uns entdecken und zur Blüte bringen können, erfahren wir durch Khalil Gibrans berührende Geschichten, Parabeln und Gedichte. Aber es ist nicht nur die romantische Liebe, der sich der weltberühmte Schriftsteller widmet – vielmehr erkundet er die ganze Vielfalt menschlicher Beziehungen. Er lotet die Tiefen der Leidenschaft, der Sehnsucht und der Freundschaft aus, aber auch die Herausforderungen im Umgang mit Nachbarn, Fremden und sogar mit unliebsamen Mitmenschen.Dieses Buch fängt die Liebe und das Leben in all ihrer Komplexität und ihren funkelnden Facetten ein – ein Juwel zeitloser Weisheit von bezaubernder Poesie.

Anbieter: Pranahaus
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Wir sind aus der Zeit gefallen - Aktuelle Lyrik...
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Corona-Pandemie hat auch in Augsburg die Kunst- und Kulturszene stark getroffen. Alternative Konzepte mussten zügig erdacht und erarbeitet werden. Gleich zu Beginn der Krise rief der Autor und Schauspieler Matthias Klösel den Literaturkanal Augsburg ins Leben und etablierte diesen mit lyrischem Content im Netz. Ein Glücksfall für die Augsburger Literaturszene! Unter der Regie von Carmen Achter, selbst Lyrikerin, entstand das Format ?Breakfast Poem?, in dem sich täglich um 10 Uhr Autor*innen einem interessierten Publikum präsentieren konnten. Der Literaturkanal entwickelte sich schnell zu einer Art Schaltzentrale, um Dichter*innen und Publikum auch während der coronabedingten Veranstaltungsauszeit vernetzt halten zu können und weiterhin sichtbar zu bleiben. Neben den morgendlichen Lesungsformaten gab es abends weitere Online-Lesungen aus längeren Prosa- oder Lyriktexten. Viele Autor*innen konnten für das besondere Projekt gewonnen werden, darunter auch die mit dem Augsburger Kunstförderpreis in der Sparte Literatur geehrten Lyriker*innen Theresa Klesper, Alke Stachler und Claudia Kohlus. Die Veranstaltung ?Wir sind aus der Zeit gefallen? ? Aktuelle Poesie in Augsburg im Kulturhaus abraxas holt die Dichter*innen am Freitag, den 20. November um 19:30 Uhr größtenteils wieder real und live zurück auf die Bühne und schafft eine Gelegenheit für die literarische Wiederbegegnung mit und unter den Autor*innen. Der Anspruch ist eindeutig: Die Lyrik-Szene in Augsburg soll wiederbelebt werden. Sechs Künstler*innen präsentieren ihre poetischen Werke, die teilweise speziell für den Literaturkanal entstanden sind. Die eingeladenen Autor*innen sind Carmen Achter, Birgit Merk, Alke Stachler, Claudia Kohlus, Martyn Schmidt und Theresa Klesper. Der Abend verwebt Worte, Klänge und Bilder zu einem poetischen Ritt auf dem Rücken der Zeit ? neben der Lesung lyrischer Texte werden Gedichte gesungen und Poesie-Kurzfilme gezeigt. Unterstützt wird die Veranstaltung vom Kulturamt Augsburg und dem Deutschen Literaturfonds. Karten sind erhältlich unter https://abraxas-augsburg.reservix.de/events. Es gelten die aktuellen Schutz- und Hygienevorschriften.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Buch - Der Garten der Formen
24,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Neben dem Dreieck und dem Viereckfragt sich erstaunt das Fünfeck:Hab ich nicht eine Seite zu viel?Da sieht es oben am HimmelTausende Figuren stehen,alle wie seine so schön.Linda Wolfsgruber und Jorge Luján haben eine Hommage an die Poesie der Geometrie erschaffen. Kreis, Raute, Sechseck, Trapez und viele andere Formen werden in Bild und Text in ihrer schönsten Gestalt präsentiert. Ein ästhetischer Genuss für Groß und Klein.Luján, JorgeJorge Luján, Musiker, Poet und Schriftsteller, wurde in Córdoba (Argentinien) geboren und lebt in Mexico City. Er hat bereits mehr als 40 Bücher veröffentlicht, darunter Gedichte, Bilderbücher (illustriert von Künstlern von vier Kontinenten), Jugendromane, Kurzgeschichten und Comics. Neben anderen zahlreichen Auszeichnungen war er bereits sechsmal für den Astrid Lindgren Memorial Award nominiert.Wolfsgruber, LindaLinda Wolfsgruber, geboren 1961 in Bruneck (Südtirol), lebt in Wien. Sie besuchte die Kunstschule in St. Ulrich in Gröden sowie die »Scuola del Libro« in Urbino und absolvierte eine Ausbildung zur Schriftsetzerin und Grafikerin in München und Bruneck. Seit 1986 illustriert sie (Kinder-)Bücher. Darüber hinaus arbeitet Wolfsgruber seit den 1990er Jahren als Dozentin an der »Scuola di Illustration di Sarmede« und ist auch selbst als Autorin tätig.

Anbieter: myToys
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Buch - Ich wäre so gern ein Betonmischer
16,80 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine aufregende Geschichte über die Kraft der Freundschaft, wie man seinen Platz in der Welt findet, seine Träume verwirklicht und sich selbst treu bleibt.Haddam ist ein kleiner Abbrissbagger, der in einer liebevollen Familie aufwächst. Seine Eltern gehen jeden Tag zur Arbeit und zerstören Gebäude mit ihren großen Abrissbirnen. Aber der weichherzige Haddam möchte nicht immer nur zerstören. Er würde viel lieber Dinge aufbauen. Er träumt davon, ein Betonmischer zu sein.Aber da gibt es ein Problem: Wenn Haddam lacht oder weint, schwingt seine Abrisskugel und zerstört alles um ihn herum. Sein sanftes Herz kann keinen Schlag tun, ohne eine Spur der Zerstörung zu hinterlassen.Al-Mutawaa, HussainDer in 1989 geborene kuwaitische Schriftsteller und Fotograf Hussain Al-Mutawaa absolvierte seinen Bachelor in Literatur und Kritik am College für Arabische Sprache der Universität von Kuwait mit Philosophie im Nebenfach. Er begann seine literarische Karriere als Dichter im Jahr 2009 und nahm seitdem an vielen Lyrikveranstaltungen und Festivals teil. 2015 begann er mit dem Schreiben von Kurzgeschichten und belegte den ersten Platz in der Kategorie "Universitätsdichter und Geschichtenerzähler" an der Universität von Kuwait. Al-Mutawaa widmete sich anschließend dem Schreiben von Romanen und veröffentlichte Ende 2017 seinen ersten Roman, "Turab", und 2018 den Kinderroman "I Dream of Being A Concrete Mixer", der 2019 mit dem Sheikh Zayed-Buchpreis ausgezeichnet wurde. Ende 2019 veröffentlichte er sein zweites Kinderbuch, "Deep toward my heart".Tahar, WalidDer ägyptische Illustrator Walid Tahar arbeitet unter anderem außerdem als Maler und Schriftsteller und warauf dem Gebiet des journalistischen Zeichnens für Erwachsene tätig. Er erhielt bereits mehrere Preise und Auszeichnungen, darunter einen Ehrenpreis der Bologna Children's Books Exhibition (2004), einen Kommunikationspreis des VAE Council for Young Books (2010)und den ersten Malpreis für Kinderzeichnungen der Sharjah International Children's Book Fair 2014. Er arbeitet an der Produktion von Büchern für Kinder in arabischer und französischer Sprache im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen ihm und dem französischen Verlag Le port a jauni. Einige seiner Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt, darunter Deutsch, Koreanisch und Französisch.Taufiq, Suleman1953 in Damaskus geboren und aufgewachsen, zog Taufiq 1971 nach Deutschland wo er Philosophie und Komparatistik studierte. Er veröffentlich hauptsächlich Gedichte, schreibt aber auch Romane, Erzählungen und Essays und ist als Übersetzer tätig, und textet für Fernsehen und Radio. Taufiq ist der Rezipient einiger Preise, zum Beispiel des Literaturpreises der Stadt Aachen im Jahr 1983. 2017 ist im Sujet Verlag sein Gedichtband "Ich zähme die Hoffnung" erschienen, ein Lyrikband voller Poesie so "klar und schön wie Glas" (Weser Kurier, 10.08.2017). Außerdem ist er der Übersetzer der Gedichte Maya Abu Alhayyats aus ihrem Gedichtband "Ich verbrenne die Zeit" aus dem Jahr 2018.

Anbieter: myToys
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Holger, die Waldfee: 10 Gedichte über Redensart...
1,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Zehn erzählende Gedichte geben den Akteuren bekannter deutscher Redensarten ein Gesicht und eine Geschichte. Eine poetisch-anarchistische Tour de Force, höchst unterhaltsam und famos gereimt! Der wahrscheinlich abwegigste Gedichtzyklus der Literaturgeschichte endlich in Buchform! Lars Ruppels Poesie kommt daher wie Ringelnatz in Baggy Pants, wie Heinz Erhardt in Lederjacke, wie ein Feuilletonist auf Speed auf einem Scooter-Konzert. In Ruppels Gedichten verbindet sich die unverbindlichsaloppe Art der Poetry-Slam-Kultur mit Elementen der Klassik, auch wenn er die selbst gar nicht benennen könnte. Ruppel dichtet so kunstvoll wie heutig, aber stets handwerklich exakt und erfindet herrlich absurde Geschichten hinter altbekannten Redensarten. Wer weiß denn schon, wer der »liebe Herr Gesangsverein« war, was Herr Specht nicht schlecht machte oder Schmitz Katze im Schilde führt? Die seit 2010 in loser Folge entstandenen Erzählungen in Reimform erscheinen nun erstmals gedruckt als Buch, filigran illustriert vom Berliner Grafiker Eyke-Sören Röhrs. Ein perfektes Geschenkbuch für alle Sprachverliebten.

Anbieter: reBuy
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Lebensalter
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Leben mit Poesie - ein Hausbuch für jede GenerationPeter Härtling, selbst neben vielem anderen ein bedeutender Lyriker, hat für dieses Buch, das ein Lese- und Nachschlagbuch, ein Buch zum Stöbern und Verschenken, zum Hausgebrauch und zum Nachsinnen ist, aus der deutschen Lyrik der Vergangenheit und Gegenwart Gedichte versammelt, die unsere Lebensalter treffend charakterisieren. Von der Geburt bis zum Tod, von den ersten Zähnen über die erste Liebe bis zur ersten großen Desillusionierung, von hoffnungsfrohen Ausblicken bis erfüllten oder enttäuschten Rückblicken, zwischen Euphorie und Melancholie sind die Gedichte in ihren wechselnden Stimmungen und Tönen Ausdruck der Selbstvergewisserung, die in jeder Lebensphase nötig und geboten erscheint. Zu jeder großen Station im Leben, zu jedem Lebensalter finden sich die passenden Gedichte, und zugleich beschreibt diese schöne Anthologie auch den Herausgeber selbst, den Schriftsteller und Homme de Lettres Peter Härtling.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Lebensalter
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Leben mit Poesie - ein Hausbuch für jede GenerationPeter Härtling, selbst neben vielem anderen ein bedeutender Lyriker, hat für dieses Buch, das ein Lese- und Nachschlagbuch, ein Buch zum Stöbern und Verschenken, zum Hausgebrauch und zum Nachsinnen ist, aus der deutschen Lyrik der Vergangenheit und Gegenwart Gedichte versammelt, die unsere Lebensalter treffend charakterisieren. Von der Geburt bis zum Tod, von den ersten Zähnen über die erste Liebe bis zur ersten großen Desillusionierung, von hoffnungsfrohen Ausblicken bis erfüllten oder enttäuschten Rückblicken, zwischen Euphorie und Melancholie sind die Gedichte in ihren wechselnden Stimmungen und Tönen Ausdruck der Selbstvergewisserung, die in jeder Lebensphase nötig und geboten erscheint. Zu jeder großen Station im Leben, zu jedem Lebensalter finden sich die passenden Gedichte, und zugleich beschreibt diese schöne Anthologie auch den Herausgeber selbst, den Schriftsteller und Homme de Lettres Peter Härtling.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot