Angebote zu "Sämtliche" (53 Treffer)

Kategorien

Shops

Sämtliche Werke und Briefe 01. Gedichte
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2007, Medium: Buch, Einband: Leinen (Buchleinen), Titel: Sämtliche Werke und Briefe 01. Gedichte, Redaktion: Faul, Eckhard, Verlag: Wallstein Verlag GmbH // Wallstein-Verlag GmbH Verlag und Werbung, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dada // Dadaismus // Deutsche Belletristik // Lyrik // Poesie, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 335, Abbildungen: 12 Abb., Gewicht: 625 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Catull, Gaius Valerius: Sämtliche Gedichte
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/1995, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sämtliche Gedichte, Übersetzung: Albrecht, Michael von, Redaktion: Albrecht, Michael von, Autor: Catull, Gaius Valerius, Verlag: Reclam Philipp Jun. // Reclam, Philipp, Sprache: Latein // Deutsch, Schlagworte: Römische Belletristik // Lyrik // Latein // Deutschland: Antike // 800 v. Chr. bis 500 n. Chr // Unterrichtsmaterial // Poesie // Belletristik: allgemein und literarisch, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 240, Reihe: Reclam Universal-Bibliothek (Nr. 9395), Gewicht: 121 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Hafez - Diwan der Ghaselen
38,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2008, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Hafez - Diwan der Ghaselen, Titelzusatz: Sämtliche Gedichte, Übersetzung: Hosseini-Nassab, Reza // Tagunoff, Christiane, Verlag: Wieser Verlag GmbH // Wieser Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anthologie // Belletristik // Essay // Feuilleton // Reportage // Persische Belletristik // Lyrik // Persisches Reich // Persisch // Farsi // Reportagen und journalistische Berichterstattung // Anthologien // nicht Lyrik // Poesie // Historische Staaten und Reiche in Asien, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 450, Reihe: Orient Erlesen, Informationen: mit Lesebändchen, Gewicht: 649 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Hafis, Mohammed Schems ed-Din: Der Diwan Band 1...
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2003, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Diwan Band 1 und 2, Titelzusatz: Sämtliche Gedichte, Auflage: Ausgabe in zwei Bänden. Reprint der ersten deutschen Gesamtübersetzung von 1812/1813, Autor: Hafis, Mohammed Schems ed-Din, Redaktion: Berlinghof, Regina, Übersetzung: Hammer-Purgstall, Joseph von, Verlag: YinYang Media Verlag // YinYang Media Verlag e.Kfr., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erinnerung // Religion // Kirche // Glaube // Gläubigkeit // Persische Belletristik // Lyrik // Liebesdichtung // Liebesgedicht // Liebeslied // Liebeslyrik // Iran // Poesie // Religion und Glaube // Persisches Reich // Historische Staaten und Reiche in Asien, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 585, Gewicht: 1473 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Dieses Jäckchen (nämlich) des Vogel Greif
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Tastatur ihrer Schreibmaschine treibt Friederike Mayröcker Wort- und Satzmagie. Sie setzt die Dimensionen von Zeit und Raum außer Kraft, verwandelt die Sinne, läßt Wunder geschehen: Ihre Verse machen uns sehen, was sich unserer Anschauungskraft entzieht, heben ins Schwerelose, was außerhalb der Poesie der Vergänglichkeit alles Profanen unterliegt. Friederike Mayröcker schreibt nicht auf, wie die Wirklichkeit ist - das Schreiben selbst erzeugt die Wirklichkeit: unmittelbar und intensiv.Zum 85. Geburtstag der Autorin versammelt dieses Buch sämtliche zwischen Jahresbeginn 2004 und März 2009 entstandenen Gedichte. Zusammen mit dem Band Gesammelte Gedichte (2004) liegen damit alle lyrischen Texte vor, die Friederike Mayröcker jemals zur Publikation bestimmt hat.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Dieses Jäckchen (nämlich) des Vogel Greif
23,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Tastatur ihrer Schreibmaschine treibt Friederike Mayröcker Wort- und Satzmagie. Sie setzt die Dimensionen von Zeit und Raum außer Kraft, verwandelt die Sinne, läßt Wunder geschehen: Ihre Verse machen uns sehen, was sich unserer Anschauungskraft entzieht, heben ins Schwerelose, was außerhalb der Poesie der Vergänglichkeit alles Profanen unterliegt. Friederike Mayröcker schreibt nicht auf, wie die Wirklichkeit ist - das Schreiben selbst erzeugt die Wirklichkeit: unmittelbar und intensiv.Zum 85. Geburtstag der Autorin versammelt dieses Buch sämtliche zwischen Jahresbeginn 2004 und März 2009 entstandenen Gedichte. Zusammen mit dem Band Gesammelte Gedichte (2004) liegen damit alle lyrischen Texte vor, die Friederike Mayröcker jemals zur Publikation bestimmt hat.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Ich selbst, auch ich tanze
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

»Nur von den Dichtern erwarten wir Wahrheit (nicht von den Philosophen, von denen wir Gedachtes erwarten)«, schrieb Hannah Arendt in ihrem »Denktagebuch«. Doch was bisher nur Kennern des Werkes der berühmten Theoretikerin bekannt war: Sie verfasste neben ihren politischen Schriften jahrzehntelang auch selbst Lyrik. Dieser Band versammelt nun erstmals sämtliche Gedichte Arendts, die sie zwischen 1923 und 1961 schrieb, darunter acht bislang völlig unbekannte Werke.Arendts Poesie wirft ein neues Licht auf ihr Denken und Fühlen und muss wie ein sprachlich betörender, oftmals poetisch origineller Kommentar eines Schaffens gelesen werden, das sich ganz dem leuchtenden Widerstand gegen finstere Zeiten verschrieben hatte. Eine seltene Neuentdeckung.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Sämtliche Gedichte
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In seinen Gedichten lässt Matthias Politycki Verliebte, Verletzte und Verträumte, Reisende und Getriebene mal in freien Rhythmen, mal in romantischem Reimzauber davon erzählen, worauf es wirklich ankommt im Leben. Formstrenge Sonette stehen neben konkreter Poesie und werfen treffsicher Schlaglichter auf die Liebe, den Tod und die vermeintlichen Banalitäten des Alltags. Dabei nimmt Politycki seiner Leser mit auf eine Reise zwischen Heimatkunde und Weltweisheit und schlägt seit 30 Jahren einen ganz eigenen Ton an. Dieser Band versammelt erstmals sämtliche Gedichte, auch die verstreut publizierten; ergänzt wird er durch einen neuen Zyklus, der bis hinter die Tempel von Angkor Wat führt.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Ich selbst, auch ich tanze
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

»Nur von den Dichtern erwarten wir Wahrheit (nicht von den Philosophen, von denen wir Gedachtes erwarten)«, schrieb Hannah Arendt in ihrem »Denktagebuch«. Doch was bisher nur Kennern des Werkes der berühmten Theoretikerin bekannt war: Sie verfasste neben ihren politischen Schriften jahrzehntelang auch selbst Lyrik. Dieser Band versammelt nun erstmals sämtliche Gedichte Arendts, die sie zwischen 1923 und 1961 schrieb, darunter acht bislang völlig unbekannte Werke.Arendts Poesie wirft ein neues Licht auf ihr Denken und Fühlen und muss wie ein sprachlich betörender, oftmals poetisch origineller Kommentar eines Schaffens gelesen werden, das sich ganz dem leuchtenden Widerstand gegen finstere Zeiten verschrieben hatte. Eine seltene Neuentdeckung.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot