Angebote zu "Poetisch" (34318 Treffer)

Vermischte Gedichte Poesie varie
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die unter dem Titel ´´Poesie Varie´´ (oder neuerdings auch ´´Poesie Disperse´´) von italienischen Editoren zusammengestellten, von Giacomo Leopardi (1798-1837) selbst nicht veröffentlichten Gedichte stammen aus der Knabenzeit, der Jugend, der frühen Reifezeit und der Spätzeit des Dichters und geben somit einen wenn nicht umfassenden, so doch markanten und kennzeichnenden Eindruck von der Entwicklung seines poetischen Schaffens. Die frühesten hier übersetzten Werke zeigen, neben der offenbar mühelosen Eleganz des jungen Poeten, seinen an klassischen Vorbildern geschulten Formwillen und eine für seine Altersstufe erstaunliche Treffsicherheit beim Aufbau von Pointen. Der ´´Appressamento della morte´´ (Des Todes Nahen) und die Satire ´´I nuovi credenti´´ (Die Neubekehrten) sind Meisterwerke, die allein ihres Ranges wegen weithin bekannt zu werden verdienen. Die beiden Kanzonen, vor allem ´´Nella morte di una donna.´´ (Zu dem Tode einer Frau, die zum Morde hingab, mit ihres Leibes Frucht, der Verführer, durch Hand und Künste eines Chirurgen), sind ihrer Zeit weit voraus und bewegen heute wahrscheinlich mehr als zur Zeit ihrer Entstehung. Die griechischen Oden und der Neptunhymnus samt Kommentar stellen Leopardi als im klassischen Sinn ´´gelehrten Dichter´´ vor: Fachleute werden sich daran erfreuen, Nichtfachleute werden sich eine Vorstellung von der erstaunlichen Bildung machen können, die sich bereits der junge Leopardi erworben hatte. Leopardi hatte sich den dringenden Rat des römischen Lyrikers Horaz (dessen vom 12-13jährigen Dichter scherzhaft nachgedichtete Ars poetica in diesen Band aufgenommen ist) zu Herzen genommen, mit der Publikation eigener Werke vorsichtig zu sein, eine Mahnung, die seither nicht in jede Dichtergilde eingedrungen ist. Wir sind jedenfalls dankbar, daß er seine aus unterschiedlichen, hier und da auch verständlichen Gründen zurückbehaltenen Parerga wenigstens aufbewahrt hat. Nicht wenigen von ihnen gebührt ein Platz oberhalb desjenigen, den ihnen der kritische Dichter selbst hat zuweisen wollen. In Deutschland gibt es seit nunmehr 20 Jahren eine Leopardi-Gesellschaft - was als Beleg dafür dienen kann, daß der Dichter dabei ist, jedenfalls hierzulande sein Publikum zu finden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Poetischer Doppelpass
€ 16.90 *
ggf. zzgl. Versand

Zum literarischen Aufwärmen vor der Fußball-Europameisterschaft 2008. Es treten an: 11 Anagrammgedichte und 11 BALLaden. Am Spielfeldrand tummeln sich derweil einige Akrosticha. Alles dreht sich um Zahlen; es gewinnt, wer die meisten Treffer erzielt. Auch die Dichtung steht in dieser Tradition, so leitet sich der Begriff Erzählen vom Wort Zahl ab. Mithin ist die Zahl der kleinste gemeinsame Nenner von Fußball und Poesie. Aus den Gesetzen der Arithmetik bezieht auch der ´´Poetische Doppelpass´´ seine Spielvorlage. Die Gedichte basieren auf Techniken, in denen es um Zählen, Rechnen und Kombinieren geht. Ein Freundschaftsspiel zwischen Poesie und Fußball, eine Allianz von Buchstaben und Bällen. Kitty Kahane hat sich mit kräftigen Farben eingemischt und das Heft ideenreich illustriert und gestaltet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Die Gedichte
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

´´Eines der bewegendsten Erinnerungsbücher des 20. Jahrhunderts.´´ -- DIE ZEIT über ´´Memoiren eines Moralisten/ Das Exil im Exil´´ -- ´´Eines der schönsten und lebendigsten, boshaftesten und liebevollsten Erinnerungsbücher über deutsche Schriftsteller im Exil.´´ -- Volker Weidermann, Frankfurter Allgemeine Hans Sahl hat Zeit seines Lebens Gedichte geschrieben. Sie haben seinen Ruf begründet, einer der bedeutenden Schriftsteller des 20. Jahrhunderts zu sein. Diese Gedichte werden hier zum ersten Mal vollständig publiziert. Damit liegt das poetische Überlebensgepäck und Vermächtnis dieses großen Schriftstellers zum ersten Mal in seinem ganzen Umfang vor. 1923, im Alter von 21 Jahren, veröffentlichte Hans Sahl sein erstes Gedicht in der damals hoch angesehenen ´´Weltbühne´´. 1941, in ungleich finstereren Zeiten, erschien in einem New Yorker Verlag ein Gedichtband von ihm: ´´Die hellen Nächte´´ - wiederum eine kleine Sensation! Ein Emigrant konnte in der Fremde einen Band mit Poesie veröffentlichen, und das sogar auf Deutsch! - Das Schreiben von Gedichten begleitete Hans Sahl durch sein langes Leben. Die Schrecken des 20. Jahrhunderts finden in diesen Versen ihren Widerhall, aber Hans Sahl hat das Schreiben von Gedichten auch als Anker in einem unsteten Leben verstanden, und zu Recht begründen sie seinen literarischen Ruf. Zu Hans Sahls Lebzeiten sind zuletzt zwei von ihm selber zusammengestellte Bände mit Gedichten erschienen: ´´Wir sind die Letzten´´ und ´´Der Maulwurf´´. Neben diesen Gedichten wird seine verstreut veröffentlichte Lyrik in diesem Band erstmals neu publiziert sowie bisher noch unveröffentlichte Gedichte aus seinem Nachlass. Weit über 80 Jahre nach dem Debüt dieses Autors wird damit endlich eines der bedeutendsten lyrischen Werke des 20. Jahrhunderts als Ganzes zugänglich gemacht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Poetisch denken
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Es ist nicht so, dass die Beschäftigung mit Gedichten Ihnen Zeit nimmt. Im Gegenteil: Sie gibt Ihnen Zeit.´´ Monika Rinck Wir leben im Zeitalter des Gedichts. Die Poesie ist auf Erfolgskurs, schließlich sind einige der begabtesten Autoren einer ganzen Generation in der Lyrikszene zu finden. Warum das so ist und was die Lyrik der Gegenwart auszeichnet, erzählt Christian Metz in seinem grundlegenden Essay. Angetrieben von den epochalen Veränderungen unserer Zeit forciert die Lyrik der Gegenwart ein poetisches Denken. Es ist ein Denken mit poetischen Mitteln, das der sinnlichen Erfahrung, der Leidenschaft und dem Spiel Raum gibt. In dieses poetische Denken führt Metz systematisch ein. Ausgehend von ihren Gemeinsamkeiten folgt Metz einigen der wichtigsten Autorinnen und Autoren der neuen Lyrik - wie Monika Rinck und Jan Wagner, Ann Cotten und Steffen Popp - in ihr poetisches Universum.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Poetische Theologie
€ 28.00 *
ggf. zzgl. Versand

Theologie, die sich ihren Quellen zuwendet, trifft auf einen Grundbestand von Erzählungen, Liedern, Gebeten und Gedichten. Sie hat es also im Wesentlichen mit biblischen Überlieferungen zu tun, die in unterschiedlicher Weise einen poetischen Charakter tragen. Daraus ergibt sich als methodische Frage: Wird die Theologie ihren literarischen Quellen gerecht, wenn sie die Texte einer vorwiegend historischen, philologischen und systematischen Betrachtung unterzieht? ´´Poetische Theologie´´ bedeutet ein Plädoyer für den inneren Zusammenhang von Theologie und Poesie, und zwar sowohl in inhaltlicher als auch in methodischer Hinsicht. Sie stellt sich der Frage, wie Gott überhaupt wahrgenommen und von Erfahrungen Gottes angemessen gesprochen werden kann. Und sie tut das im aufmerksamen Hinhören auf Stimmen aus dem Raum des Poetischen und in lernbereiter Aufnahme poetischer Theorien. Darum wird ein poetisch-theologisches Gespräch mit Großen der Dichtung geführt: mit H. Heine, F. Hölderlin, E. Mörike, Th. Mann u.a. Erinnert wird an sprachphilosophische, poetologische und hermeneutische Einsichten von Herder bis in die Gegenwart, die einen Beitrag leisten können zu dem, was eine ´´Poetische Theologie´´ ausmacht. Der ständige Rekurs auf biblische Texte und ihre Deutung wird dabei für die gesamte Untersuchung maßgebend. Und ein Blick in die kirchliche Praxis bildet die Konsequenz, auf die das Ganze hinausläuft: eine poetische Fundierung von Spiritualität, Diakonie und Predigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Textile Poesie
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Kunstwerke der Textilgestalterin Gisela Hafer führen den Leser in eine Welt poetischer Stimmungen und Motive. Welches Thema sie auch inspiriert - die Natur, der Mensch, die Kunst oder die Politik - Gisela Hafers textile Wandbilder interpretieren auf vielschichtige, poetische Weise die Realität. Ob Gewitterwolken oder die Frankfurter Bankenlandschaft - in ihren Kombinationen von Bild und Wort verschmelzen Text mit Textur. Dabei sind ihre Gedanken, die Geschichte oder das Gedicht, das Gisela Hafer als Ausgangspunkt diente, nicht immer im wörtlichen Sinne zu lesen, vielmehr sprechen ihre Arbeiten für sich und erzählen ihre eigenen ´´Stoffgeschichten´´. Gisela Hafers oftmals seriell ausgearbeiteten textilen Collagen entstehen durch vielseitige Textiltechniken, unter anderem Schablonen-, Sieb-, Transfer- und Digitaldruck. Die auf diese Weise gestalteten Stoffe zerschneidet sie zuerst wie bei traditionellen Patchworkarbeiten und fügt sie dann neu zusammen. Anschließend dient ihr die Nadel als Zeichenstift. Sie bestickt das Gesamtwerk und arbeitet dabei ihre persönliche Aussage heraus. In ´´Textile Poesie´´ sind ausgewählte Arbeiten von Gisela Hafer aus den Jahren 1990 bis 2015 Gedichten und Geschichten - von den Gebrüdern Grimm über Goethe bis zu Rainer Maria Rilke - gegenübergestellt. Diese gelungene Verknüpfung von poetischen Texten mit textiler Poesie macht dieses Galeriebuch zu einem Must-Have für alle Liebhaber von Textilkunst und von Stoffgeschichten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
#poesie
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Anstrengend und schwierig zu erschließen? Von wegen! Die Anthologie ´´#poesie´´ unternimmt etwas gegen den schlechten Ruf der Lyrik. Bachmannpreisträgerin Nora Gomringer und Autor Martin Beyer vereinen aufregende Stimmen der deutschen Gegenwartslyrik in einem Band. Dazu gehören bekannte Dichter, Slammer, Songwriter und Rapper. Die poetischen Texte schlagen eine Brücke zur Geschichte der Lyrik und den Texten des Schulkanons. Die Lyrik soll als nützliches ´´Ding´´ gegen die Schrecknisse der Welt, als Bereicherung des Geistes, als ´´transportables´´ Literaturgut ins Zentrum der Wahrnehmung rücken. Vorbilder sind Erich Kästners ´´Lyrische Hausapotheke´´ und Enzensbergers ´´Museum der modernen Poesie´´. Mit Texten von Ernst Jandl, Thomas Bernhard, Peter Fox, Heinz Erhardt, Advanced Chemistry, Thomas Kunst, Rödelheim Hartreim Projekt, Thomas Brasch, Deichkind, Ilma Rakusa, Ulrike Almut Sandig, Ron Winkler, Bas Böttcher u. v. a. Mit Illustrationen von Reimar Limmer.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Poesies
€ 4.00 *
ggf. zzgl. Versand

Reclams Rote Reihe: Textausgaben in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen. Französische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der französische Originaltext - mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen. Die kleine Anthologie versammelt die vier ´´Klassiker´´ der modernen französischen Lyrik mit ihren schönsten und literaturgeschichtlich bedeutendsten Gedichten. Französische Lektüre: Niveau B2 (GER)

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Poesie und Polizei
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die gern geführte Rede, daß wir soeben in das Informationszeitalter eingetreten seien, verkennt, daß ´´Informationszeitalter´´ auch in der Vergangenheit schon existiert haben. Nur die Formen und die Medien der Verbreitung von Informationen waren andere. Im Paris des 18. Jahrhunderts bestanden in erster Linie mündliche Kommunikationssysteme, und Informationen verbargen sich oft in poetischen Texten, die der gewöhnliche Pariser in öffentlichen Gärten rezitierte und auf den Straßen sang. Diese Poesie war politisch so wirkungsvoll, daß man versuchte, sie der polizeilichen Kontrolle zu unterstellen. Darnton beschreibt, wie die Polizei im Paris des Jahres 1749 die Herkunft solcher Gedichte zurückverfolgt, und macht dabei deutlich, wie Kommunikationssysteme funktionieren und wie sich Neuigkeiten auch durch Medien, die heute vergessen sind, ausbreiten können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Welt der Poesie
€ 12.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die WELT DER POESIE entführt ihre Leser in die feinsinnigen poetischen Gefilde unserer Zeit. Mal harmonisch-klassisch, mal modern und kreativ präsentiert sich die abwechslungsreiche Dichtung zeitgenössischer Poetinnen und Poeten. Beim meist klangvollen, mitunter auch bewusst gegensätzlichen Spiel der Poesie tritt ihr ganzer Formen- und Inhaltsreichtum zu Tage. So finden sich sowohl kunst-, und politikkritische Verse, in denen fragende oder zuweilen auch zweifelnde Töne erklingen, als auch Gedichte, die die Reinheit und die Schönheit des Glaubens hervorheben. Darüber hinaus huldigen einige Poetinnen und Poeten der Vielfalt unserer naturbelassenen Landschaften. Einen Schwerpunkt dieser Ausgabe bildet die Liebeslyrik, in der alle Facetten der Herzenswärme - von unerfüllter Sehnsucht oder erstem Kennenlernen über das klassische Verliebtsein bis hin zu Trauer und Trennungsschmerz - auf kunstvoll literarische Weise verhandelt werden.Dieser hochwertige Band vereint demnach kreativen Geist und lyrische Kraft und belebt so jene Kunst, die die besonderen Empfindungen und einmaligen Momente des Lebens immer wieder auf´s Neue zu nuancieren vermag.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot