Angebote zu "Mond" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Reise durch die Welt der arabischen Poesie 4
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich fühle mich immer noch in der Kindheit meines poetischen Lebens, welches seine Geburtsstunde an einem traurigen Tag fand, am Tag des Anschlags von Luxor im November 1997. Damals nahm ich Kugelschreiber und Papier zur Hand und verfasste mein erstes Gedicht, welches meine Trauer über die schreckliche Tat zum Ausdruck bringen sollte. Meine Liebe zur Poesie wächst seither von Tag zu Tag. Durchs Schreiben erfahre ich Gefühle des Glücks und der Hoffnung und möchte meine LeserInnen daran teilhaben lassen. Die meisten meiner Gedichte sind adressiert an die schönste von Gott erschaffene Kreatur, die Frau, sei es als Ehefrau, Mutter, Tochter oder Geliebte. Darum kann ich Ihnen versichern, dass solange mein Herz schlägt, der Fluss meiner Liebe nie aufhören wird. Solange ich Worte finde und die Liebe nicht zu Ende ist, werde ich ihr schreiben. Solange die Sonne scheint und der Mond die Herzen vereint, werde ich ihr schreiben. "Pausenapfel" ist der vierte Band in meiner Serie "Reise durch die Welt der arabischen Poesie". Die sechzehn Gedichte, die der vorliegende Band enthält, habe ich selber in deutscher Sprache und ein zweites Mal in arabischer Sprache gedichtet. Alle Gedichte sind in Deutsch und Arabisch präsentiert. Ein Wörterverzeichnis führt die in den Gedichten oder Liedern oft verwendeten Vokabeln in Form eines poetischen Wörterbuches wie folgt auf: Deutsch - phonetisch - Arabisch Arabisch - phonetisch - Deutsch An wen wendet sich dieses Buch? - An jeden Menschen, der Gedichte mit orientalischen Gedanken liebt und die arabische Poesie kennenlernen möchte. - An alle, die sich für die arabische Kultur interessieren. - An Arabischlernende - egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Reise durch die Welt der arabischen Poesie 4
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich fühle mich immer noch in der Kindheit meines poetischen Lebens, welches seine Geburtsstunde an einem traurigen Tag fand, am Tag des Anschlags von Luxor im November 1997. Damals nahm ich Kugelschreiber und Papier zur Hand und verfasste mein erstes Gedicht, welches meine Trauer über die schreckliche Tat zum Ausdruck bringen sollte. Meine Liebe zur Poesie wächst seither von Tag zu Tag. Durchs Schreiben erfahre ich Gefühle des Glücks und der Hoffnung und möchte meine LeserInnen daran teilhaben lassen. Die meisten meiner Gedichte sind adressiert an die schönste von Gott erschaffene Kreatur, die Frau, sei es als Ehefrau, Mutter, Tochter oder Geliebte. Darum kann ich Ihnen versichern, dass solange mein Herz schlägt, der Fluss meiner Liebe nie aufhören wird. Solange ich Worte finde und die Liebe nicht zu Ende ist, werde ich ihr schreiben. Solange die Sonne scheint und der Mond die Herzen vereint, werde ich ihr schreiben. "Pausenapfel" ist der vierte Band in meiner Serie "Reise durch die Welt der arabischen Poesie". Die sechzehn Gedichte, die der vorliegende Band enthält, habe ich selber in deutscher Sprache und ein zweites Mal in arabischer Sprache gedichtet. Alle Gedichte sind in Deutsch und Arabisch präsentiert. Ein Wörterverzeichnis führt die in den Gedichten oder Liedern oft verwendeten Vokabeln in Form eines poetischen Wörterbuches wie folgt auf: Deutsch - phonetisch - Arabisch Arabisch - phonetisch - Deutsch An wen wendet sich dieses Buch? - An jeden Menschen, der Gedichte mit orientalischen Gedanken liebt und die arabische Poesie kennenlernen möchte. - An alle, die sich für die arabische Kultur interessieren. - An Arabischlernende - egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Dunkel war's, der Mond schien helle. CD
10,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Dunkel war's, der Mond schien helle, Schnee lag auf der grünen Flur, als ein Auto blitzeschnelle langsam um die Ecke fuhr. Drinnen saßen stehend Leute, schweigend ins Gespräch vertieft, als ein totgeschossner Hase auf der Sandbank Schlittschuh lief. Alte und neue, bekannte und unbekannte, lustige und nachdenkliche Verse von Ringelnatz und Morgenstern, Heinz Erhardt und Robert Gernhardt, Matthias Claudius, Goethe, Christine Nöstlinger und vielen anderen öffnen Türen zur Welt der Poesie. Reime und Gedichte für Kinder, die diese Welt kennenlernen wollen, und für Eltern, die sie dabei an die Hand nehmen. Das gleichnamige Buch ist im Gerstenberg Verlag erschienen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Dunkel war's, der Mond schien helle. CD
10,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Dunkel war's, der Mond schien helle, Schnee lag auf der grünen Flur, als ein Auto blitzeschnelle langsam um die Ecke fuhr. Drinnen saßen stehend Leute, schweigend ins Gespräch vertieft, als ein totgeschossner Hase auf der Sandbank Schlittschuh lief. Alte und neue, bekannte und unbekannte, lustige und nachdenkliche Verse von Ringelnatz und Morgenstern, Heinz Erhardt und Robert Gernhardt, Matthias Claudius, Goethe, Christine Nöstlinger und vielen anderen öffnen Türen zur Welt der Poesie. Reime und Gedichte für Kinder, die diese Welt kennenlernen wollen, und für Eltern, die sie dabei an die Hand nehmen. Das gleichnamige Buch ist im Gerstenberg Verlag erschienen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Fest für Sprachverdreher und Reimkünstler. Von über 100 deutschsprachigen AutorInnen übersetzt - genial illustriert von Christoph NiemannEin großer, prächtiger Band voller Gutenachtgedichte - ein ganz besonderes Betthupferl für Kinder und Eltern. Ob Wortspielerei, einfache Reime zum Auswendiglernen und immer wieder Aufsagen oder klassisches Kindergedicht rund um Mond, Sternenhimmel und Teddybär - diese Gedichte sind direkt in die Lebenswelt der Kinder hineingeschrieben von über 130 amerikanischen AutorInnen. Sie stecken voller Abenteuer und Lebensfreude, erzählen von Kinderbuchhelden, Märchenfiguren und Fantasiewesen und wecken die Lust an Sprache und Poesie. Ein Hausbuch für die ganze Familie mit unverwechselbaren Illustrationen von Christoph Niemann. Mit großer Leidenschaft übersetzt von namhaften deutschsprachigen AutorInnen und ÜbersetzerInnen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Fest für Sprachverdreher und Reimkünstler. Von über 100 deutschsprachigen AutorInnen übersetzt - genial illustriert von Christoph NiemannEin großer, prächtiger Band voller Gutenachtgedichte - ein ganz besonderes Betthupferl für Kinder und Eltern. Ob Wortspielerei, einfache Reime zum Auswendiglernen und immer wieder Aufsagen oder klassisches Kindergedicht rund um Mond, Sternenhimmel und Teddybär - diese Gedichte sind direkt in die Lebenswelt der Kinder hineingeschrieben von über 130 amerikanischen AutorInnen. Sie stecken voller Abenteuer und Lebensfreude, erzählen von Kinderbuchhelden, Märchenfiguren und Fantasiewesen und wecken die Lust an Sprache und Poesie. Ein Hausbuch für die ganze Familie mit unverwechselbaren Illustrationen von Christoph Niemann. Mit großer Leidenschaft übersetzt von namhaften deutschsprachigen AutorInnen und ÜbersetzerInnen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Koloß im Nebel
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

»Mond scheint ins Zimmer. Nichts ist real.Jeder Augenblick unergründlich, die WeltKolossales Echo im Labyrinth der Sinne.« Durs Grünbeins Gedichtbände sind dafür bekannt, dass sie ihre Gegenstände in immer weiteren Kreisen erfassen, in ihrer konzentrischen Ausbreitung wie geschaffen für dieses Zeitalter der Globalisierung. Sein neuer Gedichtband folgt dem Plan einer Ausstellung. In sieben Abteilungen werden Arbeiten aus den letzten fünf bis acht Jahren präsentiert. Es sind Bilder einer Reise, Exkursionen in das unbekannte Alltägliche, Selbstporträts und Historienbilder, Studien von Liebe und Sexualleben. In dieser eigenartig schwebenden Dichtung stehen Innenleben und äußere Welt in einer unauflösbaren Spannung: Sie ist das Lebensprinzip des Grünbeinschen Verses. Dabei ist das prägnante Einzelstück, ultimatives Ziel seines Schreibens, nur denkbar als Resultat einer seriellen Praxis. Immer sind diese Gedichte Beispiele einer peinturistischen Poesie. Jedes stellt auf seine Weise die Frage: Was ist Imagination und wie verändert sie unser Bewusstsein?

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Koloß im Nebel
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

»Mond scheint ins Zimmer. Nichts ist real.Jeder Augenblick unergründlich, die WeltKolossales Echo im Labyrinth der Sinne.« Durs Grünbeins Gedichtbände sind dafür bekannt, dass sie ihre Gegenstände in immer weiteren Kreisen erfassen, in ihrer konzentrischen Ausbreitung wie geschaffen für dieses Zeitalter der Globalisierung. Sein neuer Gedichtband folgt dem Plan einer Ausstellung. In sieben Abteilungen werden Arbeiten aus den letzten fünf bis acht Jahren präsentiert. Es sind Bilder einer Reise, Exkursionen in das unbekannte Alltägliche, Selbstporträts und Historienbilder, Studien von Liebe und Sexualleben. In dieser eigenartig schwebenden Dichtung stehen Innenleben und äußere Welt in einer unauflösbaren Spannung: Sie ist das Lebensprinzip des Grünbeinschen Verses. Dabei ist das prägnante Einzelstück, ultimatives Ziel seines Schreibens, nur denkbar als Resultat einer seriellen Praxis. Immer sind diese Gedichte Beispiele einer peinturistischen Poesie. Jedes stellt auf seine Weise die Frage: Was ist Imagination und wie verändert sie unser Bewusstsein?

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Gelassen stieg die Nacht ans Land, 1 Audio-CD
11,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schönsten Gedichte und Lieder über die Nacht und die Liebe»Unsere kleine Anthologie versammelt Verse von Goethe, Eichendorff, Mörike, Novalis, Höderlin, Claudius und anderen und läßt sie glänzen wie den klaren Mond am nächtlichen Himmel. Die Nacht ist beinahe aus unserem Leben verschwunden, jedenfalls in den Städten, wo die Lichter nicht ausgehen, der Verkehr nie zum Stillstand kommt.Aber seit es Poesie gibt, beschäftigt sie sich wieder und wieder mit dem Abend und der Nacht, denn der bestirnte Himmel und seine Stille lassen den Menschen mehr zu sich kommen und bei sich selbst sein als irgend eine andere Zeit im Ablauf eines Tages.Die Nacht regt an zum Nachdenken, zum Philosophieren, läßt uns im Angesicht der Sterne fragen, warum wir da sind und wie lange; wir werden klein »sub specie aeternitatis« oder unendlich groß, denn Abend und Nacht sind auch Zeiten der Liebenden.Und in der ruhigen Konzentration dieser einsamen Zeit kommen die Worte und sind zu den schönsten Gedichten und Liedern geworden, die heute noch treffen und anrühren und immer noch, in einigen Fällen, volkstümlich sind. Gleichgewichtig mit dem Text ist in dieser Sammlung die Musik; überwiegend von Robert Schumann, dazu ein wenig bekanntes, glasklares Adagio von Wolfgang Amadeus Mozart. Die Interpreten sind Michael Endres und Herbert Schuch, und die Herausgeber schätzen sich glücklich, daß diese beiden Musiker mit ihrer Kunst dazu beitragen, den tiefblauen Nachthimmel zu erleuchten.«Christian Brückner

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot