Angebote zu "Meinen" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Earbook »Rainer Maria Rilke« mit 4 CDs
Unser Tipp
49,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das preisgekrönte »Rilke-Projekt« vereint auf beeindruckende Art und Weise die Poesie Rilkes mit Musik und Charakterstimmen. In einer exklusiven Sonderedition erscheinen jetzt alle vier Teile, versammelt in einem kunstvoll illustrierten, hochwertigen Band. Mit prominenten Stimmen und atmosphärischen Kompositionen der erfolgreichen Dous Schönherz & Fleer. Details: 4 Audio CDs mit dem kompletten Rilke Projekt I-IV (remasterd) Hardcover-Band mit 112 Seiten, 24 Bilder 70 Rilke-Gedichte gelesen vom Mario Adorf, Udo Lindenberg, Hannelore Elsner u.v.m. Format: 28 x 28 cm (B x H) limitierte Sonderausgabe erschienen im Edel Verlag

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Hundert (100) Gedichte
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Alle meine Gedichte sind durch die Wirklichkeit angeregt und haben darin Grund und Boden. Von Gedichten aus der Luft gegriffen, halte ich nichts", schreibt Goethe im September 1823 an Eckermann. Gelegenheit, so will man meinen, macht Poesie. - Brechts lyrisches Werk ist in der deutschen Literaturgeschichte allenfalls mit dem Goethes vergleichbar, und zwar sowohl quantitativ als auch qualitativ. Alle lyrischen Spielarten waren Brecht von Jugend an vertraut, zahlreiche seiner über zweitausendfünfhundert Gedichte von der Hauspostille bis zu den Buckower Elegien sind Meisterwerke von bleibendem Rang.Siegfried Unselds Auswahl der hundert wichtigsten Gedichte ist subjektiv, ist die des Verlegers und Kenners des Brechtschen Werks über viele Jahrzehnte hinweg.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Hundert (100) Gedichte
9,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Alle meine Gedichte sind durch die Wirklichkeit angeregt und haben darin Grund und Boden. Von Gedichten aus der Luft gegriffen, halte ich nichts", schreibt Goethe im September 1823 an Eckermann. Gelegenheit, so will man meinen, macht Poesie. - Brechts lyrisches Werk ist in der deutschen Literaturgeschichte allenfalls mit dem Goethes vergleichbar, und zwar sowohl quantitativ als auch qualitativ. Alle lyrischen Spielarten waren Brecht von Jugend an vertraut, zahlreiche seiner über zweitausendfünfhundert Gedichte von der Hauspostille bis zu den Buckower Elegien sind Meisterwerke von bleibendem Rang.Siegfried Unselds Auswahl der hundert wichtigsten Gedichte ist subjektiv, ist die des Verlegers und Kenners des Brechtschen Werks über viele Jahrzehnte hinweg.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Der Weg der Klassiker
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter einem Umschlag befinden sich drei früher im YAM-Verlag erschienene Bücher: "Ein armer Ritter lebte in der Welt", "Dichter und Muse" und "Machen Sie sich kein Idol". Die letzten beiden Bücher werden durch neue Gedichte und kritische Artikel ergänzt ... Schon früh musste man oft Komplimente über meinen Namen hören, vor allem von Schullehrern. Jahre später begann ich selbst darüber nachzudenken. Gedichte aus dieser Zeit habe ich schon lange komponiert und mit der Poesie seiner hypothetischen Originalität in keiner Weise verbunden. Wenn ich zugeben muss, dass ich dachte, dass mein Nachname in Wirklichkeit kein Zufall ist, dann muss es logischerweise einen Bereich menschlicher Aktivität geben, in dem ich mich als ein herausragender Mann erweisen könnte. Und das ist der Bereich, an den ich damals dachte... Politik...

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Der Weg der Klassiker
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter einem Umschlag befinden sich drei früher im YAM-Verlag erschienene Bücher: "Ein armer Ritter lebte in der Welt", "Dichter und Muse" und "Machen Sie sich kein Idol". Die letzten beiden Bücher werden durch neue Gedichte und kritische Artikel ergänzt ... Schon früh musste man oft Komplimente über meinen Namen hören, vor allem von Schullehrern. Jahre später begann ich selbst darüber nachzudenken. Gedichte aus dieser Zeit habe ich schon lange komponiert und mit der Poesie seiner hypothetischen Originalität in keiner Weise verbunden. Wenn ich zugeben muss, dass ich dachte, dass mein Nachname in Wirklichkeit kein Zufall ist, dann muss es logischerweise einen Bereich menschlicher Aktivität geben, in dem ich mich als ein herausragender Mann erweisen könnte. Und das ist der Bereich, an den ich damals dachte... Politik...

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Swimming Lessons - freischwimmen
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zweisprachige Ausgabe Die erste Gedichtsammlung von Lili Reinhart, Schauspielerin und Vorbild für Mental Health und Body Positivity. »Swimming Lessons - freischwimmen« erforscht die stürmischen Anfänge der jungen Liebe, den Kampf gegen Angst und Depressionen und den unvermeidlichen Herzschmerz, den Leidenschaft mit sich bringt. Lilis Gedichte sind gleichsam universell und zutiefst intim, ungemütlich und beruhigend, unterhaltsam und tiefgründig. Sie offenbaren Lilis charakteristische Ehrlichkeit und ihre einzigartige Perspektive. Begleitet von stylischen und stimmungsvollen Illustrationen schildert »Swimming Lessons - freischwimmen« die emotionalen Höhen und Tiefen der Autorin. Es ist das Werk einer Geschichtenerzählerin, die zu sich selbst findet. Hollywood-Schauspielerin Lili Reinhart, bekannt u.a. für die Rolle der Betty Cooper im Netflix-Serienhit »Riverdale«, gewährt Einblick in ihre innersten Gedanken und Gefühle. Mit stylischen Illustrationen von Tattoo-Künstler Curt Montgomery »Poesie ist die Möglichkeit, sich selbst in den Worten eines anderen wiederzufinden. Ich hoffe, ihr findet Teile von euch in meinen.« - Lili Reinhart

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Swimming Lessons - freischwimmen
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zweisprachige Ausgabe Die erste Gedichtsammlung von Lili Reinhart, Schauspielerin und Vorbild für Mental Health und Body Positivity. »Swimming Lessons - freischwimmen« erforscht die stürmischen Anfänge der jungen Liebe, den Kampf gegen Angst und Depressionen und den unvermeidlichen Herzschmerz, den Leidenschaft mit sich bringt. Lilis Gedichte sind gleichsam universell und zutiefst intim, ungemütlich und beruhigend, unterhaltsam und tiefgründig. Sie offenbaren Lilis charakteristische Ehrlichkeit und ihre einzigartige Perspektive. Begleitet von stylischen und stimmungsvollen Illustrationen schildert »Swimming Lessons - freischwimmen« die emotionalen Höhen und Tiefen der Autorin. Es ist das Werk einer Geschichtenerzählerin, die zu sich selbst findet. Hollywood-Schauspielerin Lili Reinhart, bekannt u.a. für die Rolle der Betty Cooper im Netflix-Serienhit »Riverdale«, gewährt Einblick in ihre innersten Gedanken und Gefühle. Mit stylischen Illustrationen von Tattoo-Künstler Curt Montgomery »Poesie ist die Möglichkeit, sich selbst in den Worten eines anderen wiederzufinden. Ich hoffe, ihr findet Teile von euch in meinen.« - Lili Reinhart

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
haus im sommer
21,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erinnerung an eine verlorene LandschaftEines Tages fand mein Sohn unter alten Büchern ein längst verloren geglaubtes Tagebuch aus der Zeit um 1960, in das ich damals an die hundert meiner frühen Gedichte geschrieben hatte.Gleichzeitig mit diesem privaten archäologischen Poesie-Fund fand ich in einer alten Mappe einige jener Landschafts- und Familienfotos, die ich damals gemacht hatte, mit einer alten Platten- und Blasebalg-Kamera, die ein kleines Loch hatte, sodaß oft Lichtschleier durch die Bilder zogen.Etwas fiel mir sofort auf bei diesen alten Fotos. Es waren - gerade durch diese technischen Fehler - verfremdete, gebrochene Liebeserklärungen an meine Landschaft und meine Familie geworden, dasselbe, was man auch von meinen Gedichten hätte sagen können. Auf seltsame Weise korrespondierten diese Fotos mit den Gedichten.Es waren poetische Vorahnungen von der Vergänglichkeit einer Landschaft, und einer Lebensart, in Worten und in Bildern. Heute gibt es diese Landschaft nicht mehr. Heute befindet sich dort, in der Nähe von Schloß Mageregg, am Rande der Stadt Klagenfurt, wo unser kleiner Bauernhof gestanden hatte, das Autobahnkreuz Klagenfurt-Nord.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Von Flügeln getragen
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon in meiner Kinderzeit hat mich alles, was mit Poesie zu tun hatte, gefesselt. Wilhelm Busch hatte es mir besonders angetan, ich liebte seine heiteren Verse. In der Schule konnte man mir keine schönere Strafarbeit aufgeben, als Gedichte abzuschreiben oder zu lernen, was mitunter auch vorkam. Irgendwann versuchte ich mich dann selbst in der Dichtkunst und siehe da, die Leute waren begeistert. In den Kinder- und Jugendtagen wurde ich vorwiegend von der heiteren Muse inspiriert.In dieser Zeit trat ein Bekannter unserer Familie an mich heran, der meine Gedichte lesen wollte, um sie vielleicht auch an die Öffentlichkeit zu bringen. Vertrauensvoll händigte ich ihm die ganze Mappe mit meinen von Hand geschriebenen Gedichten aus. Allerdings konnte ich damals nicht wissen, dass ich diese nicht mehr zurückbekam. Es war ein unwiederbringlicher Verlust. Dieses Erlebnis hat mich zutiefst enttäuscht und frustriert, sodass ich jahrzehntelang keine Gedichte mehr schrieb, außer für besondere Anlässe wie Hochzeiten, Geburtstage, Familienfeste sowie für Verwandte und den Freundeskreis.Mein Bruder, meine beiden Kinder sowie Freunde ermutigten mich immer wieder, auch ohne bestimmte Anlässe zur Feder zu greifen, womit ich vor ein paar Jahren wieder begann. Allerdings hat sich inzwischen mein Stil etwas geändert. Die heitere Muse hat der etwas nachdenklicheren Platz gemacht, was nicht heißen soll, dass ich gar keine lustigen Gedichte mehr schreibe.Meine lieben Leserinnen und Leser, überzeugen Sie sich einfach selbst und machen Sie sich ihr ganz persönliches Bild. Ich wünsche Ihnen dazu viel Freude!HerzlichstMaria Natale

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Zischender Zustand. Mayröcker Time.
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ja, ich fühle mich nur am Leben, wenn ich schreibe. Seit ich 15 bin, explodiert es jeden Tag in mir. Mein Kopf ist so voll, und alles muss raus, ich kann nicht anders. So oder ähnlich hat Friederike Mayröcker sich immer wieder in Unterhaltungen mit Freunden, Kollegen, Redakteuren und anderen Zeitgenossen geäußert. Das per se nicht anzuzweifelnde Statement wird zusätzlich 'beglaubigt' durch das Füllhorn publizierter Bücher : Die 1924 geborene, in Wien lebende Schriftstellerin hat hundert und mehr Lyrik-, Prosa-, Hörspieltitel veröffentlicht und dabei Gedichte und Proëme geschrieben, die wortwährend an Dynamik, Komplexität, Lebendigkeit, Magie, Originalität, Verve gewonnen haben und sich wie selbstverständlich auf dem Hochplateau globaler Dichtkunst behaupten.Nach 2000 erscheint in rascher Folge Buch um Buch, und das nächste ist bereits - für 2018 - angekündigt. Schon 1979 tut Ernst Jandl einen Ausspruch, der sich heute, wir schreiben derweil das Jahr 2017, als geradezu visionär erweist :Während wir nun fast ein Vierteljahrhundert Hand in Hand dahinschreiten (wobei nicht verschwiegen werden soll, daß sie mich zuweilen wie einen ungezogenen Jungen hinter sich herschleppen muß), ist ihre Kraft und Zuversicht gewachsen, und ihre Dichtung hat [...] eine meinen Hals ausrenkende Höhe erreicht, die so sehr weiter zu steigern ihre Absicht ist, daß sie das Alter von 150 zu erreichen proklamiert hat.Oder sollte das doch tollkühne Schwärmerei des offenbar immer noch Hals über Kopf verliebten Lebensgefährten gewesen sein? Von wegen! Ob mein Herz, mein Zimmer, mein Name von 1988 oder brütt oder Die seufzenden Gärten von 1998, ob dieses Jäckchen (nämlich) des Vogel Greif von 2009 oder die 2013, 2014 und 2016 erschienene Trilogie études cahier fleurs : Ein Wurf jagt den nächsten. Mir geht es beim Lesen dieser Bücher, was für 1 Wahnsinn und Wahnwitz und Irrwitz, (sowie den rund fünfzig weiteren, die ich seit 1991 gelesen habe, als ich mit Winterglück erstmals die hohe Sprachkunst der Friederike Mayröcker erlebe) wie Franz Schuh, der 1999 notiert :In dem Maße, in dem das Schreiben für Mayröcker eine Sucht ist, erzeugen ihre Schriften einen berauschenden Sog. Wer seine fünf Sinne zusammenhalten will, kann diese Schriften hassen [...]. Ich finde in ihnen ein schönes Gleichgewicht von Einfachheit und Verrücktheit. 'Verrücktheit' meint die Erlösung vom Normalsinn durch die Mesalliancen der poetischen Freiheit.Nach 2000 nimmt die Zahl der Bücher, die ich mir von Friederike Mayröcker zu Geblüte führe, tüchtig zu, bis ich eines Tages Bensch und Kraus gegenüber eingestehen muß, süchtig nach dem Mayröckersound zu sein, und so kommt es, wie es kommen muß, zu ersten feinen Explosionen : Fasziniert von der Wortbildzwiesprache in ich bin in der Anstalt Fusznoten zu einem ungeschriebenen Werk, beginne ich im August 2010 (plan- und vorsatzlos) den einen oder anderen Gedankensplitter zum Gelesenen zu notieren, montiere auf diese zunächst eher beiläufige Art nach und nach den ersten Essay zum Werk Friederike Mayröckers nach 2000, für den ich als Titel das Mayröckerzitat Bettlerin des Wortes wähle.In der Folge verfertige ich weitere Essays und Gedichte, in denen die Lektüre der nach 2000 geschriebenen Mayröckerbücher sehr (oder weniger) un/sicht/bare Spuren hinterläßt. Diese sind zum größten Teil in den Literaturzeitschriften "Freibord", "Kritische Ausgabe", "manuskripte", "Matrix", "Triëdere", in den Sammelbänden "Dem Meister des langen Atems Paulus Böhmer zu Ehren", "Freudenalphabet Eine Anthologie kommunizierender Poesie", "hab den der die das Friederike Mayröcker zum 90. Geburtstag", "Versnetze Deutschsprachige Lyrik der Gegenwart" sowie den literarischen Onlineportalen "Fixpoetry", "Kulturnotizen" und "Poetenladen" erschienen. Mit jedem neu geschriebenen Text, jeder - insbesondere für dieses Buch ausgeführten - Aktualisierung, Erweiterung, Überarbeitung, Neufassung

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot