Angebote zu "Jahren" (195 Treffer)

Kategorien

Shops

Karfunkelsteine
7,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Gedichte für Kinder und junggebliebene Erwachsene. Ein wahres Schatzbuch, gefüllt mit wunderbaren Texten und schönen Bildern. Gedacht für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene, die sich ebenfalls an einfacher Poesie erfreuen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Gespräche am Weg. Prozessgedichte
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch enthält Gedichte, die einem autobiografischen Prozess folgen. Sie fangen ein, was mich in den Jahren 2004 bis 2013 zuinnerst und zuäußerst beschäftigt hat; Freuden, Fragen, Hoffnungen, Leiden und Leidenschaften. Während dieser Zeit habe ich meine poesie- und bibliotherapeutische Schreibwerkstatt aufgebaut.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Gespräche am Weg. Prozessgedichte
10,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch enthält Gedichte, die einem autobiografischen Prozess folgen. Sie fangen ein, was mich in den Jahren 2004 bis 2013 zuinnerst und zuäusserst beschäftigt hat; Freuden, Fragen, Hoffnungen, Leiden und Leidenschaften. Während dieser Zeit habe ich meine poesie- und bibliotherapeutische Schreibwerkstatt aufgebaut.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Buch - Erste Erde
30,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

"Nicht weniger als eine Geschichte von allem. Wissenschaft und zugleich Poesie." Michael KöhlmeierDie ganze Welt in einem BuchDas Wissen über die Welt in einem Buch: Vom Urknall über die Entstehung des Planeten bis zu unserer Gegenwart unternimmt Raoul Schrott den großen Versuch, unsere wissenschaftlichen Erkenntnisse literarisch darzustellen und sie an einzelnen Lebensgeschichten anschaulich zu machen. In einem zweiten Teil fasst Raoul Schrott unseren heutigen Wissensstand zusammen. Dichtung und Wissenschaft verknüpfend, wagt er sich daran, ein modernes Gegenstück zu Alexander von Humboldts 'Kosmos' zu entwerfen. Neugieriger und schöner lässt sich die Erde nicht erkunden.Schrott, RaoulRaoul Schrott, Jahrgang 1964, studierte Literatur- und Sprachwissenschaft in Innsbruck, Norwich, Paris und Berlin, arbeitete 1986/87 als letzter Sekretär für Philippe Soupault in Paris und als Universitätslektor in Neapel. Er lebt heute in Innsbruck und Seillans (Provence). Sein lyrisches und erzählerisches Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, "Hotels" beispielsweise mit dem Leonce-und-Lena-Preis 1995. Große Beachtung erhielt auch seine Lyrikanthologie "Die Erfindung der Poesie". Gedichte aus den ersten viertausend Jahren.

Anbieter: yomonda
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Wanderer, du
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band fasst achtundzwanzig Gedichte und zwei Kurzgeschichten aus zehn Jahren zusammen. Entstanden ohne Zweckgebundenheit, geben sie Aukunft über eine Reise, die nocht nicht zu Ende ist; entsprechend eint Suchen, Schauen, Unterwegssein alle Gedichte. Zwei Kurzgeschichten binden das lyrische Bouquet zusammen. Als Werkschau sind die Texte in ihrer chronologischen Reihung belassen. Sie nehmen den Leser mit in eine Gedankenstadt, die des lyrischen Ichs. Zwei Kurzgeschichten, die eine auf die andere weisend, stecken Grenzen ab, in denen Denkstraßen durchwandert werden: fragend, sinnend, sehend. Poesie - Philosophie: zwei Reiche, die eine gemeinsame Grenze teilt. In achtundzwanzig Sinngedichten wird diese oft gerne überschritten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Wanderer, du
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band fasst achtundzwanzig Gedichte und zwei Kurzgeschichten aus zehn Jahren zusammen. Entstanden ohne Zweckgebundenheit, geben sie Aukunft über eine Reise, die nocht nicht zu Ende ist; entsprechend eint Suchen, Schauen, Unterwegssein alle Gedichte. Zwei Kurzgeschichten binden das lyrische Bouquet zusammen. Als Werkschau sind die Texte in ihrer chronologischen Reihung belassen. Sie nehmen den Leser mit in eine Gedankenstadt, die des lyrischen Ichs. Zwei Kurzgeschichten, die eine auf die andere weisend, stecken Grenzen ab, in denen Denkstraßen durchwandert werden: fragend, sinnend, sehend. Poesie - Philosophie: zwei Reiche, die eine gemeinsame Grenze teilt. In achtundzwanzig Sinngedichten wird diese oft gerne überschritten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Wanderer, du
6,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band fasst achtundzwanzig Gedichte und zwei Kurzgeschichten aus zehn Jahren zusammen. Entstanden ohne Zweckgebundenheit, geben sie Aukunft über eine Reise, die nocht nicht zu Ende ist; entsprechend eint Suchen, Schauen, Unterwegssein alle Gedichte. Zwei Kurzgeschichten binden das lyrische Bouquet zusammen. Als Werkschau sind die Texte in ihrer chronologischen Reihung belassen. Sie nehmen den Leser mit in eine Gedankenstadt, die des lyrischen Ichs. Zwei Kurzgeschichten, die eine auf die andere weisend, stecken Grenzen ab, in denen Denkstrassen durchwandert werden: fragend, sinnend, sehend. Poesie - Philosophie: zwei Reiche, die eine gemeinsame Grenze teilt. In achtundzwanzig Sinngedichten wird diese oft gerne überschritten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Wanderer, du
6,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band fasst achtundzwanzig Gedichte und zwei Kurzgeschichten aus zehn Jahren zusammen. Entstanden ohne Zweckgebundenheit, geben sie Aukunft über eine Reise, die nocht nicht zu Ende ist; entsprechend eint Suchen, Schauen, Unterwegssein alle Gedichte. Zwei Kurzgeschichten binden das lyrische Bouquet zusammen. Als Werkschau sind die Texte in ihrer chronologischen Reihung belassen. Sie nehmen den Leser mit in eine Gedankenstadt, die des lyrischen Ichs. Zwei Kurzgeschichten, die eine auf die andere weisend, stecken Grenzen ab, in denen Denkstrassen durchwandert werden: fragend, sinnend, sehend. Poesie - Philosophie: zwei Reiche, die eine gemeinsame Grenze teilt. In achtundzwanzig Sinngedichten wird diese oft gerne überschritten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Poesie wasserdicht Taschenbuchausgabe
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren wurde eine ungewöhnliche Form der Verbreitung von Poesie entwickelt und in die Tat umgesetzt. Die Gruppe ,poetische Offensive P. Ogonjok' verteilte mit der ,Poesie wasserdicht' kostenlos neue und neu zusammengestellte Lyrik in ganz Deutschland und sorgte mit ihrem Projekt für ein erstauntes Echo. Die jeweils vier modernen Gedichte verschiedener Autoren, dargebracht in wasserdicht eingeschweißte Folien, wurden an öffentlichen Plätzen frei verteilt. Die These, dass jeder Mensch ein Poet sein kann findet in dieser Anthologie Beispiel und Bestätigung. Ein breites Interesse an Lyrik lebt auf: ,Poesie wasserdicht' fand bereits zahlreiche Nachahmer. Vielleicht sind wir doch ein Volk von Philosophen? In den versammelten lyrischen Fragmenten der ,Poesie wasserdicht' spiegeln sich Fragen nach Sinn, Gefühlen, psychischen Hintergründen, der spirituellen Suche und Freude am Experiment. Der Band vereinigt neben der ersten Serie der ,Poesie wasserdicht' mit einem bunten Strauß aktueller Lyrik von unterschiedlichsten Dichterinnen und Dichtern auch zahlreiche Fotos von den Plätzen, an denen diese vielfältigen lyrischen Inventionen in den letzten Jahren zu finden waren. Die Idee und Geschichte, die im Vorwort ausführlich erläutert wird, sowie zahlreiche Werke der ,Poesie wasserdicht' werden in dieser Anthologie nun einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Was Lyrik alles kann - im Urlaub oder auf dem Nachttisch, als Geschenk oder Gefühlsanker für sich selbst... die Mischung macht's! P. Ogonjok hat ein sensibles Geschick bewiesen, lyrische Schatten und Lichter zusammenzustellen und passend-kontrastierend anzuordnen. Zusammen erlauben sie erstaunliche poetische Abenteuer beim Lesen und führen uns in die unterschiedlichsten geistigen Welten und auf ungewohnte gedankliche Pfade. 236 Seiten Überraschungslesen erhältlich als Hardcover mit Lesebändchen sowie als Taschenbuch

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot