Angebote zu "Heiter" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Bongert, Helmut: Heiter bus wolkig
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.07.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Heiter bus wolkig, Titelzusatz: Gedichte aus dem Leben, Autor: Bongert, Helmut, Verlag: Verlagshaus Schlosser, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsche Belletristik // Lyrik // Poesie, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 70, Gewicht: 113 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Musik stimmt das Gemüt oft heiter ...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Musik stimmt das Gemüt oft heiter ..., Titelzusatz: Ein kleines Potpourri humorvoller Gedichte, Verlag: St. Benno Verlag GmbH // St. Benno Buch und Zeitschriften Verlagsgesellschaft mbH Leipzig, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Musik // Humor // Lyrik // Poesie, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 96, Abbildungen: durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Illustrationen, Herkunft: TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ), Gewicht: 188 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Musik stimmt das Gemüt oft heiter ...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Musik stimmt das Gemüt oft heiter ..., Titelzusatz: Ein kleines Potpourri humorvoller Gedichte, Verlag: St. Benno Verlag GmbH // St. Benno, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Musik // Humor // Lyrik // Poesie, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 96, Abbildungen: durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Illustrationen, Herkunft: TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ), Gewicht: 188 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Petrak, Rainer: Wörtlich heiter
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.11.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wörtlich heiter, Titelzusatz: 156 humoristische Gedichte mit Illustrationen von Astrid Gruber, Autor: Petrak, Rainer, Illustrator: Gruber, Astrid, Verlag: Berger, Ferdinand Verlag // Berger & S”hne, Ferdinand, Ges.m.b.H., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Österreichische Belletristik // Lyrik // Comic // Graphic Novel // Österreich // Poesie // Graphic Novels und Comics: Formate, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 244, Informationen: KT, Gewicht: 368 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Grundlos zärtlich
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Lyrikbestseller (Gesamtauflage über 300.000), der es in sich hat: Zeitlose Klartext-Poesie zum dauerbrennenden Thema Liebe und allem, was dazu gehört. Zart und realistisch, schwärmend und kompromisslos, heiter bis 'bewölkt'. Gedichte, die zum Nachdenken anregen über die eigene Vergangenheit und Zukunft in Sachen Liebe und Beziehung.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Grundlos zärtlich
10,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Lyrikbestseller (Gesamtauflage über 300.000), der es in sich hat: Zeitlose Klartext-Poesie zum dauerbrennenden Thema Liebe und allem, was dazu gehört. Zart und realistisch, schwärmend und kompromisslos, heiter bis 'bewölkt'. Gedichte, die zum Nachdenken anregen über die eigene Vergangenheit und Zukunft in Sachen Liebe und Beziehung.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Heiter so weiter
11,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Man wird erkennen, dass unser Bewusstsein nach den Gesetzen der Quantenphysik funktioniert und objektive Wissenschaft ein Mythos ist. Die Wahrheit lässt sich nicht teilen. Auf den Verstand allein bauen, lässt die Schönheit vermissen, die auch zur Erkenntnis gehört wie die Liebe."Bernd Tschammerhöll Bernd Tschammerhöll berührt.Er schreibt tiefsinnig, amüsant, verwegen, erkenntnisreich, spritzig.Seine Sprache ist wie klares Quellwasser.Erfahrungen aus dem Alltag, besondere Ereignisse, Personen, Zustände - alles findet sich in seinen Texten, die Erlebtes zur Poesie erheben. Der Gedichtband "Heiter so weiter" führt auf eine Reise durch das westliche Deutschland. Die Gedichte entstanden 1978/79. Mit diesem Bändchen erfahren sie eine zweite Drucklegung in überarbeiteter Fassung. Trotz der Tatsache, dass seit ihrer ersten Publikation zwei Jahrzehnte vergangen sind, haben die Texte selbst heute, im Jahre 2013, nichts an Aktualität und Brisanz eingebüßt. Diesen Gedichtband zu lesen ist eine Bereicherung.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Solange ihr Knie wippt
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schöne LyrikHell, heiter, luftig kommt Brigitte Fuchs' Lyrik daher - und zieht uns den Boden unter den Füssen weg. Verführt durch eine Poesie, die den Reiz des Augenblicks beschwört, lassen wir uns ein und greifen ins Unfassbare, finden uns nach überraschenden Wendungen in anderen - offeneren - Räumen wieder. Selbst von den starren Dingen lässt sich kein klares Bild machen. Auf das Ungewisse, das Instabile, auf alles, was sich dem Zugriff entzieht, richtet Brigitte Fuchs ihr primäres Interesse.Trotzdem ist uns ihre Welt vertraut. Sie findet ihre Vorlagen in unserem scheinbar so fest gefügten Alltag. Da behauptet sich die Wäschespinne neben dem Windrad, das Rasenviereck neben den Zimmerpflanzen. Doch mit geringfügigen Verschiebungen lässt Brigitte Fuchs diese banale Wirklichkeit flimmern und verleiht ihr Zauber und Irritation.Als Meisterin des Auslassens, der wohlkalkulierten Pause, des lyrischen Understatements und des Sprach-Intervalls bezeichnete der Journalist Klaus Hartig, Meran, die Lyrikerin, und Peter Surber, Feuilletonredaktor beim St. Galler Tagblatt, schrieb über ihre Gedichte: Sie fassen das Unscheinbare (ein morgendliches Aufstehen, eine Landschaft) in schlackenlos reine Bilder und riskieren ebenso die grossen Lebensthemen mit gelassenem Ernst. Brigitte Fuchs, 1951 in Widnau im St. Galler Rheintal geboren und aufgewachsen, wohnt seit 1979 mit ihrer Familie in Teufenthal im Kanton Aargau. Neben ihrer schriftstellerischen Arbeit ist sie auch gestalterisch tätig und engagiert sich in einem Teilpensum als Primarlehrerin. Die Autorin erhielt etliche Literaturpreise, u.a. den Innerschweizer Literaturpreis der SARNA-Jubiläumsstiftung 1990, den Joachim-Ringelnatz-Preis 1991 der Stadt Cuxhaven sowie den 1. Förderungspreis beim Lyrikpreis Meran 2000. Ausserdem zeichnete sie das Aargauer Kuratorium verschiedentlich mit Beiträgen aus. Bücher: An und für sich, 1986, Herzschlagzeilen, 1989, Das Blaue vom Himmel oder ich lebe jetzt, 1993, Suchbild mit Garten, 1998. Poesie. Dass ich nicht lache. Die Welt dreht sich. Ich werde micherinnern müssen an die Gewissheit anall die Kontraste. Glas. Glimmer. Glut.So viele Schichten von Verlust. Einzigdein Wort fasst sich eine Hand. (Nichtdoch. Ich werde dir Leben beibringen.) Stoff spannt. Fliesst um die Hüften. Blutschiesst durch die Adern. Vergiss nichtdass ich lache. Dass ich nicht lache.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Flash Mystery 3
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch in diesem Buch „Flash Mystery 3: Zwischenwelten“ begegnen sich wieder Poesie und Prosa und geben sich ein ganz besonders liebevolles Stelldichein.Melancholisch, heiter, besinnlich, manchmal auch recht sarkastisch kommen die Geschichten und Gedichte daher, immer aber drücken sie auf ihre ganz spezielle Art und eigene literarische Weise pures Lebensgefühl aus. Wünsche, Hoffnungen, Sehnsüchte, aber auch Momente der Freude, Nachdenklichkeit, der stillen Traurigkeit und Kritik findet der geneigte Leser hier.Zwei völlig verschiedene Genres und doch ergänzen sie sich in ihrer wunderbaren Vielfalt der literarischen Sprache, poetisch schön und melodiös das eine, schnörkellos und direkt das andere. Wie ein Gedicht die Seele des Lesers streichelt, seine lyrische Melodik pures Gefühl in uns erzeugt, so listig erreichen die Pointen der humorvollen Geschichten den menschlichen Verstand durch die Hintertür.Ob in Form von Metaphern, rabenschwarzer Satire, Märchen oder Minikrimi, stets legen die kurzen Erzählungen den Finger ungerührt und ungeschminkt ins Zentrum ihrer Botschaft.Dabei schlendern sie daher mit federleichter Heiterkeit, zeigen sich als bissiger Humor oder auch als subtile Kritik am Menschen und der Gesellschaft. Lyrik und Kurzprosa finden sich zu einem wunderbar literarischen Menuett zusammen, zu einer Komposition voll beschwingten Tempos und dabei doch von anmutigem, vergnügten und klassischen Charakter.Zwischenwelten, der Untertitel dieses kleinen Buches, symbolisiert eine andere Dimension des Seins, ein Verweilen in literarischen Traumwelten, ein sachtes Hin und Her zwischen Sein und Schein, einen verspielten Tanz zwischen Wunsch und Wirklichkeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot