Angebote zu "Hafis" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Hafis, Muhammad Schams ad-Din: Ghaselen aus dem...
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ghaselen aus dem Diwan, Titelzusatz: Persische Gedichte aus dem 14.Jahrhundert, Auflage: Neuauflage, Autor: Hafis, Muhammad Schams ad-Din, Redaktion: Gooran, Jalal Rostami, Illustrator: Karimi, Shahram // Bauer, Karl, Übersetzung: Rückert, Friedrich, Verlag: Goethe + Hafis // Rostami Gooran, Jalal, Sprache: Deutsch // Persisch, Schlagworte: Persische Belletristik // Lyrik // Geschichte // Historie // 15. Jahrhundert // 1400 bis 1499 n. Chr // Persisches Reich // Poesie // Historische Staaten und Reiche in Asien, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 224, Abbildungen: mit persischer Kalligraphieschrift / 2 Abbildungen, Gewicht: 570 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Hafis: Gedichte aus dem Diwan
4,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1972, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gedichte aus dem Diwan, Autor: Hafis, Verlag: Reclam Philipp Jun. // Reclam, Philipp, jun. Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Persische Belletristik // Lyrik // Persisches Reich // 14. Jahrhundert // 1300 bis 1399 n. Chr // Poesie // Historische Staaten und Reiche in Asien, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Reihe: Reclam Universal-Bibliothek (Nr. 9420), Gewicht: 81 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Hafis, Mohammed Schems ed-Din: Der Diwan Band 1...
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2003, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Diwan Band 1 und 2, Titelzusatz: Sämtliche Gedichte, Auflage: Ausgabe in zwei Bänden. Reprint der ersten deutschen Gesamtübersetzung von 1812/1813, Autor: Hafis, Mohammed Schems ed-Din, Redaktion: Berlinghof, Regina, Übersetzung: Hammer-Purgstall, Joseph von, Verlag: YinYang Media Verlag // YinYang Media Verlag e.Kfr., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erinnerung // Religion // Kirche // Glaube // Gläubigkeit // Persische Belletristik // Lyrik // Liebesdichtung // Liebesgedicht // Liebeslied // Liebeslyrik // Iran // Poesie // Religion und Glaube // Persisches Reich // Historische Staaten und Reiche in Asien, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 585, Gewicht: 1473 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Der Übersetzer der Sehnsüchte
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ibn Arabi ist einer der bedeutendsten mystischen Schriftsteller des islamischen Mittelalters, vergleichbar nur mit Hafis, Rumi und Omar Khayyam. Geboren in Andalusien, durchstreifte er die gesamte arabische Welt, vollzog die Pilgerfahrt nach Mekka, sein Grab in Damaskus ist heute ein Wallfahrtsort. Arabis poetisches Hauptwerk mit dem Titel "Der Übersetzer der Sehnsüchte", von dem bisher nur wenige Auszüge zu lesen waren, erscheint hier erstmals vollständig auf Deutsch.Stefan Weidner, bekannt für seine Übersetzungen arabischer Poesie, zeigt mit dieser an heutigen poetischen Verfahren geschulten Übertragung, wie modern und freizügig diese Gedichte sind. Religion und Eros verschmelzen zu einem Ganzen und laden einander symbolisch auf. Die vordergründig einfache Sprache führt den Leser in unerhörte theologische und erotische Vorstellungswelten, Tabus gibt es nicht. Anmerkungen und ein Nachwort, das die zeitgeschichtlichen Hintergründe und Deutungshorizonte erschließt, helfen dabei, die arabische Kultur mit diesem Band Gedichte von einer vergessenen Seite kennenzulernen.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Der Übersetzer der Sehnsüchte
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ibn Arabi ist einer der bedeutendsten mystischen Schriftsteller des islamischen Mittelalters, vergleichbar nur mit Hafis, Rumi und Omar Khayyam. Geboren in Andalusien, durchstreifte er die gesamte arabische Welt, vollzog die Pilgerfahrt nach Mekka, sein Grab in Damaskus ist heute ein Wallfahrtsort. Arabis poetisches Hauptwerk mit dem Titel "Der Übersetzer der Sehnsüchte", von dem bisher nur wenige Auszüge zu lesen waren, erscheint hier erstmals vollständig auf Deutsch.Stefan Weidner, bekannt für seine Übersetzungen arabischer Poesie, zeigt mit dieser an heutigen poetischen Verfahren geschulten Übertragung, wie modern und freizügig diese Gedichte sind. Religion und Eros verschmelzen zu einem Ganzen und laden einander symbolisch auf. Die vordergründig einfache Sprache führt den Leser in unerhörte theologische und erotische Vorstellungswelten, Tabus gibt es nicht. Anmerkungen und ein Nachwort, das die zeitgeschichtlichen Hintergründe und Deutungshorizonte erschließt, helfen dabei, die arabische Kultur mit diesem Band Gedichte von einer vergessenen Seite kennenzulernen.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
VERSschmuggel
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Iranische Dichtung heute, das ist die Lust am Experimentund am Entdecken, in einem Land, das in großemWandel begriffen ist, ästhetisch wie gesellschaftlich.Bis heute verehrt man dort Ferdousis Versepen und dieformstrenge Diwanpoesie von Rumi, und die Gedichtedes Säulenheiligen Hafis werden von allen auswendiggelernt. Die heutige Dichtung hat den Vers von seinenmetrisch-formalen Fesseln befreit. Alltags- undKindersprache, Dialekte sowie neue Themen undMotive hielten Einzug ins Gedicht.Das Haus für Poesie hat sechs Stimmen iranischerGegenwartsdichtung nach Berlin eingeladen: imHerbst 2016 trafen sie mit sechs deutschsprachigenDichtern zusammen, um sich in den WorkshopVERSschmuggel zu begeben und das Abenteuer zuwagen, sich gegenseitig zu übersetzen, ohne dieSprache des anderen zu verstehen. Die DichterInnenarbeiteten paarweise mit vorab angefertigten Interlinearübersetzungenals Material. So entstand ein direkterAustausch, der ein intensives Schmuggeln von stilistischenZusammenhängen, kulturellen Konnotationen,poetischen Traditionen und Kompositionsverfahrenermöglichte. Die Dichter sind dabei auch an derÜbersetzung ihrer eigenen Gedichte beteiligt undkönnen sich in der fremde Sprache erleben: das Eigenewird in fremde Verse geschmuggelt und vice versa.Die Ergebnisse dieses großen Übersetzungstreffenssind in diesem Buch nachzulesen und dank QR-Codesmitzuhören.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
VERSschmuggel
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Iranische Dichtung heute, das ist die Lust am Experimentund am Entdecken, in einem Land, das in großemWandel begriffen ist, ästhetisch wie gesellschaftlich.Bis heute verehrt man dort Ferdousis Versepen und dieformstrenge Diwanpoesie von Rumi, und die Gedichtedes Säulenheiligen Hafis werden von allen auswendiggelernt. Die heutige Dichtung hat den Vers von seinenmetrisch-formalen Fesseln befreit. Alltags- undKindersprache, Dialekte sowie neue Themen undMotive hielten Einzug ins Gedicht.Das Haus für Poesie hat sechs Stimmen iranischerGegenwartsdichtung nach Berlin eingeladen: imHerbst 2016 trafen sie mit sechs deutschsprachigenDichtern zusammen, um sich in den WorkshopVERSschmuggel zu begeben und das Abenteuer zuwagen, sich gegenseitig zu übersetzen, ohne dieSprache des anderen zu verstehen. Die DichterInnenarbeiteten paarweise mit vorab angefertigten Interlinearübersetzungenals Material. So entstand ein direkterAustausch, der ein intensives Schmuggeln von stilistischenZusammenhängen, kulturellen Konnotationen,poetischen Traditionen und Kompositionsverfahrenermöglichte. Die Dichter sind dabei auch an derÜbersetzung ihrer eigenen Gedichte beteiligt undkönnen sich in der fremde Sprache erleben: das Eigenewird in fremde Verse geschmuggelt und vice versa.Die Ergebnisse dieses großen Übersetzungstreffenssind in diesem Buch nachzulesen und dank QR-Codesmitzuhören.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Der Übersetzer der Sehnsüchte
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ibn Arabi ist einer der bedeutendsten mystischen Schriftsteller des islamischen Mittelalters, vergleichbar nur mit Hafis, Rumi und Omar Khayyam. Geboren in Andalusien, durchstreifte er die gesamte arabische Welt, vollzog die Pilgerfahrt nach Mekka, sein Grab in Damaskus ist heute ein Wallfahrtsort. Arabis poetisches Hauptwerk mit dem Titel "Der Übersetzer der Sehnsüchte", von dem bisher nur wenige Auszüge zu lesen waren, erscheint hier erstmals vollständig auf Deutsch.Stefan Weidner, bekannt für seine Übersetzungen arabischer Poesie, zeigt mit dieser an heutigen poetischen Verfahren geschulten Übertragung, wie modern und freizügig diese Gedichte sind. Religion und Eros verschmelzen zu einem Ganzen und laden einander symbolisch auf. Die vordergründig einfache Sprache führt den Leser in unerhörte theologische und erotische Vorstellungswelten, Tabus gibt es nicht. Anmerkungen und ein Nachwort, das die zeitgeschichtlichen Hintergründe und Deutungshorizonte erschließt, helfen dabei, die arabische Kultur mit diesem Band Gedichte von einer vergessenen Seite kennenzulernen.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
VERSschmuggel
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Iranische Dichtung heute, das ist die Lust am Experimentund am Entdecken, in einem Land, das in großemWandel begriffen ist, ästhetisch wie gesellschaftlich.Bis heute verehrt man dort Ferdousis Versepen und dieformstrenge Diwanpoesie von Rumi, und die Gedichtedes Säulenheiligen Hafis werden von allen auswendiggelernt. Die heutige Dichtung hat den Vers von seinenmetrisch-formalen Fesseln befreit. Alltags- undKindersprache, Dialekte sowie neue Themen undMotive hielten Einzug ins Gedicht.Das Haus für Poesie hat sechs Stimmen iranischerGegenwartsdichtung nach Berlin eingeladen: imHerbst 2016 trafen sie mit sechs deutschsprachigenDichtern zusammen, um sich in den WorkshopVERSschmuggel zu begeben und das Abenteuer zuwagen, sich gegenseitig zu übersetzen, ohne dieSprache des anderen zu verstehen. Die DichterInnenarbeiteten paarweise mit vorab angefertigten Interlinearübersetzungenals Material. So entstand ein direkterAustausch, der ein intensives Schmuggeln von stilistischenZusammenhängen, kulturellen Konnotationen,poetischen Traditionen und Kompositionsverfahrenermöglichte. Die Dichter sind dabei auch an derÜbersetzung ihrer eigenen Gedichte beteiligt undkönnen sich in der fremde Sprache erleben: das Eigenewird in fremde Verse geschmuggelt und vice versa.Die Ergebnisse dieses großen Übersetzungstreffenssind in diesem Buch nachzulesen und dank QR-Codesmitzuhören.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot