Angebote zu "Grundschule" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Wortmann-Heite:Kreative Gedichte+CD
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.06.2014, Medium: Stück, Einband: Ordner (Pappe), Titel: Kreative Gedichte: Elfchen, Rondell & Co, Titelzusatz: Grundschule, Deutsch, Klasse 3-4, Autor: Wortmann-Heite, Ulrike, Verlag: Lernbiene Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schulform: Grundschule, Schlagworte: Deutsch // Lehrermaterial // Lyrik // Kommunikation // Didaktik und Methodik // Poesie // für den Primarbereich // Schule und Lernen: Erstspracherwerb, Rubrik: Schulbücher // Unterrichtsmat., Lehrer, Seiten: 52, Informationen: Kopiervorlagen, Schnellhefter, mit CD-ROM, editierbare Microsoft® Word® Dateien, Gewicht: 480 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Rehm, Angelika: Poesie für Kinder. 3./4. Schulj...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2000, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Poesie für Kinder. 3./4. Schuljahr. Gedichte und Sprachspiele, Titelzusatz: Kopiervorlagen mit ausführlichen Erarbeitungen, Autor: Rehm, Angelika // Rehm, Dieter, Verlag: Mildenberger Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsch // Schulbuch // Grundschule // Kommunikation // für den Primarbereich, Rubrik: Schulbücher, Abbildungen: Illustr., mit Notenbeisp., Informationen: Ringheftung, Gewicht: 547 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Rehm, Angelika: Poesie für Kinder. 1./2. Schulj...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Poesie für Kinder. 1./2. Schuljahr. Gedichte und Sprachspiele, Titelzusatz: Kopiervorlagen mit ausführlichen Erarbeitungen, Autor: Rehm, Angelika // Rehm, Dieter, Verlag: Mildenberger Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsch // Schulbuch // Grundschule // Kommunikation // für den Primarbereich, Rubrik: Schulbücher, Abbildungen: Zahlr. Zeichn., Informationen: Ringheftung, Gewicht: 551 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Gedichte in der Grundschule 3./4. Klasse
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gedichte in der Grundschule 3./4. Klasse, Titelzusatz: Anregungen für die Praxis, Autor: Watzke, Harald // Werner, Maria // Seuffert, Peter, Redaktion: Watzke, Oswald, Verlag: Brigg Verlag KG // Brigg, Sprache: Deutsch, Schulform: Grundschule, Schlagworte: Deutsch // Lehrermaterial // Lektüren // Interpretationen // Lyrik // Kommunikation // Didaktik und Methodik // für den Primarbereich // Schule und Lernen: Erstspracherwerb // Poesie, Rubrik: Schulbücher // Unterrichtsmat., Lehrer, Seiten: 114, Abbildungen: mit Kopiervorlagen, Gewicht: 407 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Literarische Lernprozesse in der Grundschule
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Studie "Literarische Lernprozesse in der Grundschule" ist der qualitativ-empirischen Unterrichtsforschung zuzurechnen. Anhand von zwölf Literarischen Unterrichtsgesprächen nach dem ,Heidelberger Modell' in je zwei dritten und vierten Klassen gibt sie differenzierte Einblicke in literarisches Lernen im Regelunterricht. Den von den Lehrpersonen geleiteten Gesprächen lagen ästhetisch anspruchsvolle Gedichte zugrunde, deren Bedeutungsoptionen die Kinder im gemeinsamen Tun und Miteinandersein erkundeten. Die Textauswahl und das eigens für den Primarbereich entwickelte ,Textforscher-Setting' lösen wesentliche Voraussetzungen für literarisches Lernen ein: Sie stimulieren die lebendige Begegnung der Schülerinnen mit den ungewohnten Sicht-, Sprech- und Darstellungsweisen der Poesie und tragen so zur Erweiterung ihres bisherigen Erfahrungs- und Verstehenshorizonts bei.Um den Prozess- und Vollzugscharakter literarischen Lernens in situ zu erfassen, führt die Untersuchung in Ergänzung der Terminologie der dokumentarischen Methode den Begriff der "Orientierungsdynamik" ein. Er wird dem mäandrierenden und tentativen Geschehen der Unterrichtsgespräche in ihrer dialektischen Struktur gerecht, weil er einerseits deren vorläufigen, brüchigen und fluiden Charakter und andererseits die sich darin abzeichnenden alters- und entwicklungsspezifischen Praktiken und Orientierungen der Bedeutungsaktualisierung zu rekonstruieren und zu typisieren erlaubt."Felix Heizmann zeigt sich in seiner Arbeit nicht nur als versierter Theoretiker und Empiriker, sondern auch als einfallsreicher Didaktiker mit sicherem Blick für realistische und zugleich innovative methodische Lernszenarien" (Prof. Dr. Dr. h.c. Kaspar H. Spinner)"Mit dem Konstrukt der ,Orientierungsdynamik' bereichert Heizmann die Dokumentarische Methode um eine methodologische Dimension, die den Prozess- und Interaktionscharakter der Hervorbringung von Bedeutung sowie des literarischen Lernens in der Primarstufe präzise zu erfassen vermag" (Prof. Dr. Iris Nentwig-Gesemann)"Die qualitativ-rekonstruktive Studie von Felix Heizmann füllt eine Leerstelle im didaktischen Diskurs des literarischen Lernens. Sie weist neue Wege für die Erforschung von Lernprozessen im Regelunterricht und formuliert ein empirisch fundiertes Plädoyer für einen anspruchsvollen ,Literaturunterricht von Anfang an'." (Prof. Dr. Gerhard Härle)

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Literarische Lernprozesse in der Grundschule
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Studie "Literarische Lernprozesse in der Grundschule" ist der qualitativ-empirischen Unterrichtsforschung zuzurechnen. Anhand von zwölf Literarischen Unterrichtsgesprächen nach dem ,Heidelberger Modell' in je zwei dritten und vierten Klassen gibt sie differenzierte Einblicke in literarisches Lernen im Regelunterricht. Den von den Lehrpersonen geleiteten Gesprächen lagen ästhetisch anspruchsvolle Gedichte zugrunde, deren Bedeutungsoptionen die Kinder im gemeinsamen Tun und Miteinandersein erkundeten. Die Textauswahl und das eigens für den Primarbereich entwickelte ,Textforscher-Setting' lösen wesentliche Voraussetzungen für literarisches Lernen ein: Sie stimulieren die lebendige Begegnung der Schülerinnen mit den ungewohnten Sicht-, Sprech- und Darstellungsweisen der Poesie und tragen so zur Erweiterung ihres bisherigen Erfahrungs- und Verstehenshorizonts bei.Um den Prozess- und Vollzugscharakter literarischen Lernens in situ zu erfassen, führt die Untersuchung in Ergänzung der Terminologie der dokumentarischen Methode den Begriff der "Orientierungsdynamik" ein. Er wird dem mäandrierenden und tentativen Geschehen der Unterrichtsgespräche in ihrer dialektischen Struktur gerecht, weil er einerseits deren vorläufigen, brüchigen und fluiden Charakter und andererseits die sich darin abzeichnenden alters- und entwicklungsspezifischen Praktiken und Orientierungen der Bedeutungsaktualisierung zu rekonstruieren und zu typisieren erlaubt."Felix Heizmann zeigt sich in seiner Arbeit nicht nur als versierter Theoretiker und Empiriker, sondern auch als einfallsreicher Didaktiker mit sicherem Blick für realistische und zugleich innovative methodische Lernszenarien" (Prof. Dr. Dr. h.c. Kaspar H. Spinner)"Mit dem Konstrukt der ,Orientierungsdynamik' bereichert Heizmann die Dokumentarische Methode um eine methodologische Dimension, die den Prozess- und Interaktionscharakter der Hervorbringung von Bedeutung sowie des literarischen Lernens in der Primarstufe präzise zu erfassen vermag" (Prof. Dr. Iris Nentwig-Gesemann)"Die qualitativ-rekonstruktive Studie von Felix Heizmann füllt eine Leerstelle im didaktischen Diskurs des literarischen Lernens. Sie weist neue Wege für die Erforschung von Lernprozessen im Regelunterricht und formuliert ein empirisch fundiertes Plädoyer für einen anspruchsvollen ,Literaturunterricht von Anfang an'." (Prof. Dr. Gerhard Härle)

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Es gfallt mr nummen eini
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Es gfallt mer nummen eini"Alemannische Gedichte von Johann Peter Hebel, neu vertont von Florian Seiberlich.Wie kam es dazu?1965 wurde ich im südbadischen Schopfheim geboren und bin in Hausen im Wiesental aufgewachsen, dem Dorf, in welchem Johann Peter Hebel (1760 - 1826) seine Kindheit im Wechsel mit Aufenthalten in Basel, denn da hatte seine Mutter im Sommer ihre Anstellung, verbracht hat.Meine gesamte Kindheit und Jugend hat mich Johann Peter Hebel begleitet, seine Gedichte und Geschichten, kleine Theateraufführungen in der Grundschule, das war für uns Kinder ein ganz normaler Zustand im "Hebeldorf Hausen" - und der 10. Mai, das Hebelfest, der heiß herbeigesehnte Höhepunkt des Jahres.Mit Beginn des Studiums habe ich dann das Wiesental hinter mir gelassen, und Hebel war weit weg - eine Art Echo aus, wie ich dachte, längst vergangenen Zeiten.Und dennoch müssen sich seine alemannischen Gedichte und seine Kalendergeschichten wie eine Art "kulturelles Sediment" in mir abgesetzt haben.Denn anders kann ich mir nicht erklären, dass ich vor ca. 3 Jahren ohne erkennbaren äußeren Impuls 11 seiner Gedichte in kurzer Zeit vertont habe. Offensichtlich war die Zeit dafür reif und Texte und Melodien haben sich wie selbstverständlich gefunden.Ziel meines Projektes ist es, die herrlichen Gedichte von Hebel zum Klingen zu bringen, verbunden mit der Hoffnung, dass das eine oder andere Liedchen den Weg in den Alltag der alemannischen und schwäbischen Gemeinde findet, denn Hebel und die Schwaben haben sich schon damals, mit Cotta als dem Verleger des "Schatzkästlein des rheinländischen Hausfreunds" gesucht und gefunden.Die Poesie Johann Peter Hebels ist zeitlos. Sein liebevoller und dabei ganz genauer Blick auf uns Menschen mit all unseren Eigenarten und Schwächen, seine tiefe Empfindung für die Natur und unseren Platz in ihr berühren mich tief und seine unaufdringliche Weisheit ist mir ein guter Ratgeber in vielen Lebenslagen.Wenn meine Lieder dazu beitragen würden, dass ZuhöhrerInnen den Schatz der Texte von Johann Peter Hebel für sich wieder, bzw. neu entdeckten, wäre das großartig.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot