Angebote zu "Gefunden" (43 Treffer)

Kategorien

Shops

Ununterbrochen schwimmt im Meer der Hinundherin...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das dicke Buch vom Nonsens-Reim für unterwegsund für daheim ...Gedichte sind in erster Linie Spiele - Spiele mit Worten, Klängen, Musik. Fantasiespiele, in denen durch Sprache Räume geschaffen werden, die unsere nüchterne Alltagssprache nicht kennt. Besonders einfach ist es, Nonsens-Gedichte zu lesen - man muss keinen versteckten Sinn suchen. Uwe-Michael Gutzschhahn hat die schönsten gefunden und zusammengestellt von Christian Morgenstern, Karl Valentin über Ernst Jandl bis hin zu Heinz Erhardt und Michael Ende. Und ganz plötzlich macht Poesie auch wieder richtig Spaß.

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Ununterbrochen schwimmt im Meer der Hinundherin...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das dicke Buch vom Nonsens-Reim für unterwegsund für daheim ...Gedichte sind in erster Linie Spiele - Spiele mit Worten, Klängen, Musik. Fantasiespiele, in denen durch Sprache Räume geschaffen werden, die unsere nüchterne Alltagssprache nicht kennt. Besonders einfach ist es, Nonsens-Gedichte zu lesen - man muss keinen versteckten Sinn suchen. Uwe-Michael Gutzschhahn hat die schönsten gefunden und zusammengestellt von Christian Morgenstern, Karl Valentin über Ernst Jandl bis hin zu Heinz Erhardt und Michael Ende. Und ganz plötzlich macht Poesie auch wieder richtig Spaß.

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Wecker liest Rilke, Hörbuch, Digital, 1, 56min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Album schenkt den Zuhörern etwas, das alle in diesen unruhigen und stürmischen Zeiten so nötig haben: Augenblicke zum Innehalten. Aus diesem Grund hat der Münchner Liedermacher eine ganz persönliche Auswahl von Lieblingsgedichten seines großen Vorbilds Rainer Maria Rilke zusammengestellt. Dessen Werk lernte er bereits im Alter von 14 Jahren kennen und es hat ihn seit nunmehr 50 Jahren nicht mehr losgelassen: "Rilke verstand es wie kein anderer, die inneren Sehnsüchte der Menschen sowie das Unbewusste in uns zum Klingen zu bringen. Und er tut es noch heute. Bei der Entstehung des Hörbuchs entdeckte der Lyriker Konstantin Wecker jedes Gedicht wieder ganz neu und es war ihm eine Herzensangelegenheit, diese wundervolle Kraft der Verse nun auch weiterzugeben. Gemeinsam mit seinem Produzenten Flo Moser zog er sich in die Toskana zurück, um sich in der Abgeschiedenheit seines schon lange nicht mehr genutzten Tonstudios mit dem Werk von Rilke auseinanderzusetzen. Herausgekommen sind 41 Gedichte, die der Musiker rezitiert und mit dem Klavier begleitet: "Ich habe die Gedichte nicht als Schauspieler, sondern als Sänger gelesen, denn für mich war Lyrik schon immer mit der Musik verwandt." Aus Respekt vor den Wortklängen seines Lehrmeisters hielt sich der Liedermacher und Komponist mit seinen Tasten-Improvisationen dezent zurück: "Die neuen Melodien sollen die Gedichte nicht vertonen, sondern zu ihnen hinführen. Mit dem Hörbuch "Wecker liest Rilke" möchte der Lyriker und Sänger die Zuhörer und Zuhörerinnen für die Poesie dieses unvergleichlichen Dichters begeistern: "Lyrik will gehört werden, und ich rate jedem, der noch keinen rechten Zugang zur Lyrik gefunden hat, sich Gedichten erst mal wie der Musik oder einem Mandala zu nähern, sich ohne Sicherung in die Bilderfluten zu stürzen." Konstantin Wecker gelingt es Rilkes Verse lebendig zu machen. Das macht dieses Hörbuch zu einem Geschenk der Besinnung in einer unruhigen Zeit. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Konstantin Wecker. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/000494/bk_edel_000494_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Gedichte
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicolas Mahler, "der beste österreichische Comiczeichner, den es jemals gegeben hat" (Andreas Platthaus, FAZ), hat in den letzten Jahren immer mehr Anhänger gefunden. Kein Wunder, denn so komisch, so intelligent, so abgründig wie er ist sonst niemand. Und niemand beherrscht die hohe Kunst der Verdichtung, der bildpoetischen Reduktion wie er.Dass sein minimalistischer Stil einmal in Gedichte münden würde, erscheint da nur logisch. Gedichte? Ja, Gedichte. Allerdings: grafische Gedichte, in denen Bilder die Buchstaben ersetzen - visuelle Poesie ohne Worte.In dieser Folge von 21 zweistrophigen Gedichten bildet Mahler den Verlauf eines ganzen Lebens von der Wiege bis zur Bahre ab und verweist dabei, ganz en passant und mit schwarzem Humor, auf die Absurdität der menschlichen Existenz - zum größten Vergnügen seiner Leser, denn er ist "das unwiderstehliche Antidepressivum gegen Sprach- und Weltschmerz" (3sat Kulturzeit).

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Gedichte
13,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicolas Mahler, "der beste österreichische Comiczeichner, den es jemals gegeben hat" (Andreas Platthaus, FAZ), hat in den letzten Jahren immer mehr Anhänger gefunden. Kein Wunder, denn so komisch, so intelligent, so abgründig wie er ist sonst niemand. Und niemand beherrscht die hohe Kunst der Verdichtung, der bildpoetischen Reduktion wie er.Dass sein minimalistischer Stil einmal in Gedichte münden würde, erscheint da nur logisch. Gedichte? Ja, Gedichte. Allerdings: grafische Gedichte, in denen Bilder die Buchstaben ersetzen - visuelle Poesie ohne Worte.In dieser Folge von 21 zweistrophigen Gedichten bildet Mahler den Verlauf eines ganzen Lebens von der Wiege bis zur Bahre ab und verweist dabei, ganz en passant und mit schwarzem Humor, auf die Absurdität der menschlichen Existenz - zum größten Vergnügen seiner Leser, denn er ist "das unwiderstehliche Antidepressivum gegen Sprach- und Weltschmerz" (3sat Kulturzeit).

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Weiß ist das Leopardenfell des Himmels
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Er beobachtet, entdeckt die Poesien der Gegenwart. Alles kann Gedicht sein. Er leidet an der Welt, aber er findet sich mit ihr nicht ab, denn er ist ein Dichter. Er schreibt funkelnde Gedichte synästhetisch verbindend, aber präzise: die Welt im Fingerhut. Kein Mäandern, ohne Ornament, Verknappung aufs Äußerste. Die Gedichte von Matthias Buth suchen und laden so den Leser zum Dialog ein, der sich mit seinen Erfahrungen in die Bildwelten des Textes einbringen kann.Buth ist ein Sprach- und Lebensexeget wie wenige in der deutschsprachen Lyrik der Gegenwart. Walter Hinck brachte es auf den Punkt mit der Feststellung: "Selten habe ich in der Gegenwartslyrik für unendliche Verlassenheit poetische Bilder von solch tragischer Ironie gefunden.- Ich bewundere, wie Beobachtungen, Reflexionen oder Erfahrungen unmittelbar in Poesie umgesetzt werden: Keine Krücken der Vermittlung."

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Weiß ist das Leopardenfell des Himmels
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Er beobachtet, entdeckt die Poesien der Gegenwart. Alles kann Gedicht sein. Er leidet an der Welt, aber er findet sich mit ihr nicht ab, denn er ist ein Dichter. Er schreibt funkelnde Gedichte synästhetisch verbindend, aber präzise: die Welt im Fingerhut. Kein Mäandern, ohne Ornament, Verknappung aufs Äußerste. Die Gedichte von Matthias Buth suchen und laden so den Leser zum Dialog ein, der sich mit seinen Erfahrungen in die Bildwelten des Textes einbringen kann.Buth ist ein Sprach- und Lebensexeget wie wenige in der deutschsprachen Lyrik der Gegenwart. Walter Hinck brachte es auf den Punkt mit der Feststellung: "Selten habe ich in der Gegenwartslyrik für unendliche Verlassenheit poetische Bilder von solch tragischer Ironie gefunden.- Ich bewundere, wie Beobachtungen, Reflexionen oder Erfahrungen unmittelbar in Poesie umgesetzt werden: Keine Krücken der Vermittlung."

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
München schillert
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Sie mit einem lyrischen Vers automatisch langweilige Deutschstunden assoziieren, dann hat die Pädagogik leider nachhaltig versagt, weil Ihnen damit das wirklich Schöne der schreibenden Kunst vorenthalten bleibt. Wenn Sie aber bereit sind abzutauchen in die bunt schillernde Welt der Poesie, die so treffend die Wirklichkeit zu beobachten oder sogar zu karikieren vermag oder welche die Phantasie noch phantastischer macht, dann gewinnen Sie an Genuss und Lebensfreude dazu."München schillert - Post aus dem Poesiebriefkasten" ist ein besonderes poetisches Schmankerl aus der Weltstadt mit Herz und eine Homage an diese Metropole.Und das bezieht sich nicht nur auf den Inhalt, sondern insbesondere auf den außergewöhnlichen Platz, an dem die Verse zusammen gefunden haben: Der Poesiebriefkasten. Diese liebevoll gestaltete Box wird von der Poesiebotin Katharina Schweissguth bereits seit 2013 betreut. Sie sammelt mit unglaublich weltoffener Liebe Poetisches von Alt und Jung, von allen, die gerne ihr Talent mit anderen teilen möchten."München schillert" ist eine kleine aber feine Auswahl aus der bunten Vielfalt der Zuschriften. Zu jedem Beitrag gibt es etwas Wissenswertes über den Autor oder die Autorin zu erfahren. Das ist kein Ausflug in den Elfenbeinturm: vielmehr ein Deja-vu mit der Verkäuferin von nebenan, der Krankenschwester oder dem Architekten aus der Stadt. Jeder erzählt mit seinem Blickwinkel, seinem Charme oder mit einem unglaublichen Schicksal im Hintergrund.Die Gedichte bieten eine Quelle fröhlicher, getragener oder zünftiger Zitate. Und auch der optischen Genuss kommt nicht zu kurz: Einige Seiten zeigen, wie liebevoll in Farbe und Form ausgestaltet manch dichterisches Werk den Weg in den Briefkasten findet: Poesie pur!

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
München schillert
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Sie mit einem lyrischen Vers automatisch langweilige Deutschstunden assoziieren, dann hat die Pädagogik leider nachhaltig versagt, weil Ihnen damit das wirklich Schöne der schreibenden Kunst vorenthalten bleibt. Wenn Sie aber bereit sind abzutauchen in die bunt schillernde Welt der Poesie, die so treffend die Wirklichkeit zu beobachten oder sogar zu karikieren vermag oder welche die Phantasie noch phantastischer macht, dann gewinnen Sie an Genuss und Lebensfreude dazu."München schillert - Post aus dem Poesiebriefkasten" ist ein besonderes poetisches Schmankerl aus der Weltstadt mit Herz und eine Homage an diese Metropole.Und das bezieht sich nicht nur auf den Inhalt, sondern insbesondere auf den außergewöhnlichen Platz, an dem die Verse zusammen gefunden haben: Der Poesiebriefkasten. Diese liebevoll gestaltete Box wird von der Poesiebotin Katharina Schweissguth bereits seit 2013 betreut. Sie sammelt mit unglaublich weltoffener Liebe Poetisches von Alt und Jung, von allen, die gerne ihr Talent mit anderen teilen möchten."München schillert" ist eine kleine aber feine Auswahl aus der bunten Vielfalt der Zuschriften. Zu jedem Beitrag gibt es etwas Wissenswertes über den Autor oder die Autorin zu erfahren. Das ist kein Ausflug in den Elfenbeinturm: vielmehr ein Deja-vu mit der Verkäuferin von nebenan, der Krankenschwester oder dem Architekten aus der Stadt. Jeder erzählt mit seinem Blickwinkel, seinem Charme oder mit einem unglaublichen Schicksal im Hintergrund.Die Gedichte bieten eine Quelle fröhlicher, getragener oder zünftiger Zitate. Und auch der optischen Genuss kommt nicht zu kurz: Einige Seiten zeigen, wie liebevoll in Farbe und Form ausgestaltet manch dichterisches Werk den Weg in den Briefkasten findet: Poesie pur!

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot