Angebote zu "Bijelic" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Geständnis eines Despoten
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erste Anthologie der Lyrik aus Bosnien-Herzegowina. Wie alle Kunst braucht die Poesie nicht nützlich zu sein, sie ist einfach da. Aber man kann mit ihrer Hilfe Brücken bauen. Bosnien-Herzegowina, das dreiundzwanzigste Gastland in Edenkoben, ist nach dem Bosnienkrieg, der 1995 endete, noch immer eine traumatisierte, zerrissene Nation. Ganz zeitgenössisch und sehr gegenwärtig sind die Gedichte der eingeladenen Lyriker, die in diesem Band versammelt sind. Sie gehören zu den wichtigsten Autoren ihres Landes. Es ist die erste Anthologie seit den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts. In ihr findet man den elegant-ironischen Stevan Tontic, den sarkastischen Mile Stojic ebenso wie den Romantiker Marko Vesovic. Faruk Sehic, der als Soldat am Krieg teilnahm, besticht durch seine kraftvoll-sensible Bildsprache. Tatjana Bijelic und Tanja Stupar-Trifunovic zeugen von einem neuen weiblichen Selbstbewußtsein.Die Nachdichtungen erstellten namhafte Dichter deutscher Sprache nach den Interlinearversionen von Hana Stojic.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Geständnis eines Despoten
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die erste Anthologie der Lyrik aus Bosnien-Herzegowina. Wie alle Kunst braucht die Poesie nicht nützlich zu sein, sie ist einfach da. Aber man kann mit ihrer Hilfe Brücken bauen. Bosnien-Herzegowina, das dreiundzwanzigste Gastland in Edenkoben, ist nach dem Bosnienkrieg, der 1995 endete, noch immer eine traumatisierte, zerrissene Nation. Ganz zeitgenössisch und sehr gegenwärtig sind die Gedichte der eingeladenen Lyriker, die in diesem Band versammelt sind. Sie gehören zu den wichtigsten Autoren ihres Landes. Es ist die erste Anthologie seit den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts. In ihr findet man den elegant-ironischen Stevan Tontic, den sarkastischen Mile Stojic ebenso wie den Romantiker Marko Vesovic. Faruk Sehic, der als Soldat am Krieg teilnahm, besticht durch seine kraftvoll-sensible Bildsprache. Tatjana Bijelic und Tanja Stupar-Trifunovic zeugen von einem neuen weiblichen Selbstbewusstsein.Die Nachdichtungen erstellten namhafte Dichter deutscher Sprache nach den Interlinearversionen von Hana Stojic.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Geständnis eines Despoten
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erste Anthologie der Lyrik aus Bosnien-Herzegowina. Wie alle Kunst braucht die Poesie nicht nützlich zu sein, sie ist einfach da. Aber man kann mit ihrer Hilfe Brücken bauen. Bosnien-Herzegowina, das dreiundzwanzigste Gastland in Edenkoben, ist nach dem Bosnienkrieg, der 1995 endete, noch immer eine traumatisierte, zerrissene Nation. Ganz zeitgenössisch und sehr gegenwärtig sind die Gedichte der eingeladenen Lyriker, die in diesem Band versammelt sind. Sie gehören zu den wichtigsten Autoren ihres Landes. Es ist die erste Anthologie seit den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts. In ihr findet man den elegant-ironischen Stevan Tontic, den sarkastischen Mile Stojic ebenso wie den Romantiker Marko Vesovic. Faruk Sehic, der als Soldat am Krieg teilnahm, besticht durch seine kraftvoll-sensible Bildsprache. Tatjana Bijelic und Tanja Stupar-Trifunovic zeugen von einem neuen weiblichen Selbstbewußtsein.Die Nachdichtungen erstellten namhafte Dichter deutscher Sprache nach den Interlinearversionen von Hana Stojic.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe